Jugendamt schadet anstatt zu helfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Jugendamt kann nicht bestimmen, nur das Familiengericht kann Änderungen beim Sorgerecht vornehmen.
Also zum Familiengericht gehen und dort einen Antrag stellen, aber den sehr gut begründen, denn das Jugendamt wird dazu auch gehört, ebenso die Eltern

Vanetta444 16.06.2016, 22:35

Vielen Dank

0

Wenn das Jugendamt der Schilderung keinen Glauben schenkt, könnte es vielleicht daran liegen, dass die Situation nicht so dramatisch ist, wie die Jugendliche sie empfindet?

Jugendamtsmitarbeiter sind erfahren und geschult, eine überspitzt dargestellte Geschichte zu entlarven.

Nicht jeder Pubertierenden wird die Wohngruppe gezahlt.

Die Jugendliche kann ihr Verhalten ändern.

Sie kann ebenso einen Nebenjob annehmen, sparen und hat so genug Kapital, um mit 18. in eine WG oder ähnliches auszuziehen.

Für was sind sie sonst da 

Was möchtest Du wissen?