Jugendamt/ Psychatrie

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gehirnerschütterung, ritzen, blaues Auge, kein Wunder das sich die Schule kümmert. Oder doch! Viel zu viele schauen weg. Gut das sie das Jugendamt informiert haben. Und gut das die sich auch kümmern. Dazu sind sie verpflichtet. Natürlich können sie nicht einfach bstimmen.

In einer anderen Frage hast du die auch nach einer psychatrie erkundigt.

Ihr könnt gegen die Einweisung klagen, aber glaub mir: Der Richter wird das sehr genau prüfen.

da ich mir versehentlich ein blaues Auge geschlagen habe weil ich gestolpert bin!

hört sich aber auch unwahrscheinlich an. das jugendamt ist verpflichtet die sache zu untersuchen.

deinen anderen beiträgen hattest du da auch noch eine gehirnerschütterung und konntest da drei wochen nicht zur schule.

ihr könnt natürlich dagegen klagen, aber auch ein gericht wird das prüfen lassen wollen um das dann eben auszuschliessen.

Was möchtest Du wissen?