Jugendamt kommt vorbei

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten wäre natürlich, wenn die Großeltern gleich mit dabei wären, denn wenn das Gespräch auf den Verbleib des Kindes kommt können sie gleich die Antwort dazu liefern. Aber nicht sagen, dass das Kind immer dort ist, weil die Mutter sonst überfordert ist, denn dann kommt das Amt wieder und stellt ihr eine Hilfe ins Haus, die sie nicht aus den Augen lässt. Auch sagen, dass die Kinder abwechselnd bei denen sind, sonst wäre sie ja mit dem Kleinstkind überfordert

Da kommt halt jemand vorbei und guckt sich alles an, auch das Kind, und will evtl. auch mit den Großeltern reden. Schön, dass die sich die Zeit nehmen, sowas nachzuprüfen, wenn Anzeigen kommen.

11

Stimmt! Und bei allem, was in den letzten Jahren so passiert ist, sind 100 Anzeigen zuviel (weil unbegründet) besser, als eine einzige zu wenig!

0
15
@grace83

Der Meinung bin ich auch . Wieviel Kinder sind in den letzten Jahren gestorben ( Vernachlässigung , Essensmangel oder Schläge ) weil das Jugendamt net kontrolliert hat ??? Jedes Kind das gestorben ist , ist eins zuviel .... Hat man nichts zu verbergen ( Sauberkeit der Wohnung usw ) braucht man sich auch keine Gedanken zu machen

0

Es kommt darauf an, wie alt das Kind ist. Normalerweise wird sich der Mitarbeiter des Jugendamtes mit dem Kind und der Mutter unterhalten. Eventuell wird die häusliche Situation betrachtet.

Anruf Jugendamt

Wenn man das Jugendamt anruft und einen Tipp gibt wie schnell handelt das Jugenamt wenn die Wohnung schmutzig und dreckig ist wo das Kind lebt?

...zur Frage

Eltern vernachlässigen Aufsichtsfplicht?

Meine Nachbarn haben ein inzwischen 4-jähriges Kind. Meiner Meinung nach vernachlässigen sie immer wieder ihre Aufsichtspflicht und ich habe überlegt, deswegen mal das Jugendamt einzuschalten. Da ich mit Kindern aber nur wenig Erfahrung habe, würde mich eure Einschätzung dazu interessieren:

  • Darf man ein 3-4 Jahre altes Kind längere Zeit unbeaufsichtigt in einer Reihenhaussiedlung rumlaufen lassen, ohne dass man es vom Fenster oder Garten aus sehen kann? Ich meine damit nicht unbedingt einen Spielplatz, sondern Wege in der Nähe von zum Teil stark befahrenen Straßen.

  • Darf man ein Kind im dem Alter alleine Fahrrad fahren lassen, vorbei an Garagen und Wegen, auf denen auch Autos manchmal Autos entlang fahren? Anfangs ist sie sogar ohne Helm herumgefahren.

  • Mal ist sie völlig nackt aus dem Haus gelaufen und die Eltern haben das erst nach ca. 10 Minuten bemerkt. Das zeigt meiner Meinung nach auch, dass sie einfach noch zu "naiv" ist um unbeaufsichtigt draußen rumzulaufen.

  • Die Nachbarn haben auch noch einen etwas älteren Jungen im Alter von 10 oder 11 Jahren, der ab und zu beim Rasenmähen helfen muss. Ich finde das ist viel zu gefährlich.

Wie seht ihr das? Wäre es bei sowas angebracht das Jugendamt zu informieren, oder haltet ihr das für völlig überzogen?

...zur Frage

Jugendamt und Baby

Hallo Community, Ich habe ein paar wichtige Fragen & hoffe auf schnelle und genaue Antworten.

Also: Meine Freundin (17) & Ich (18) bekommen anfang Juni nächstes Jahr ein Kind! (Keine doofen anmerkungen aufs Alter bitte) Wir sind gut Informiert & wissen was auf uns zu kommt!.

Die Sache ist nur , Das das Jugendamt meint: Wenn sie ein Kind bekommt sie es uns weg nehmen wollen oder ähnliches! :( Da wir es wahrscheinlich so wie jeder das Jugendamt kennt , es nicht gebacken kriegen! Ich bin am Bewerbungen schreiben , So das ich für das Baby sorgen kann ( essen , Trinken , etc ) Sie wollte dann auch gerne im Februar zu mir ziehen , So das das Kind Mama & Papa bei sich hat.

Die Frage ist die , dürffen die uns das Kind einfach so weg nehmen , weil wir sehr jung sind? Oder es angeblich nicht schaffen es durch zuziehen? Meine Mama ist auch noch da so das es halt nie alleine ist oder nicht 24 Stunden alleine ist da ich und meine Freundin wahrscheinlich arbeiten sind! :)

Gibt es möglichkeiten , Das das Jugendamt uns das Baby nicht weg nehmen kann? Vllt mit ner ANmerkung das jede Woche einer kommt & nachsieht wie die Verhältnisse sind? Kann ich vor Gericht gehen wenn die droehen das das Baby weg kommt? ODer habt ihr andere Möglichkiten oder selbst erfahrung mit sowas gemacht!

Euere Hilfe & Antworten würden mir sehr weiter helfen , Da ich jetzt alles in die Wege leiten möchte damit der/die kleine schön bei Mama & Papa bleibt!:)

Danke im Vorraus! :)

...zur Frage

Jugendamt kommt vorbei und bringt Geschenke?

Hallo habe mal eine Frage und zwar haben wir jetzt einen Brief vom Jugendamt bekommen das sie uns Besuchen und Geschenke fürs Neugeborene bringen? Ist das Normal weil das ist unser 4 Kind und bei denn andern 3 ist sowas nicht vorgekommen, kann es sein das uns Jemannd beim Jugendamt gemeldet hat? Wie ist das in so einem Fall müssen die mir sagen wenn ich sie frage ob sich jemannd bei ihnnen gemeldet hat? Weil sowas würde mich schon Intressieren weil ich finde sowas schon sehr Komisch!

Würde mich über ein paar Antworten freuen...

Schönen Sonntag noch..

...zur Frage

Muss man dem Jugendamt antworten?

Hab mal eine theoretische Frage:

Wenn eine Mutter das Jugendamt rufen würde,weil sie mit ihrem Kind überfordert ist und nicht mehr weiter weiss und eine sogenannte Familienhilfe kommt.. Muss das Kind dem Jugendamt dann antworten wenn es 16 ist und es nicht einsieht mit ihnen zu sprechen ? Also ist man verpflichtet dazu mit dem Jugendamt zu sprechen und gibt es dazu irgendwelche Gesetzstellen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?