Jugendamt-Jobcenter-Wer kennt sich aus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Anspruch auf ALG II hast du nur bedingt. Da du mit deinem Freund zusammen ziehst, geht man bei euch von einer Lebens- und Einstandsgemeinschaft aus. Er muss also ebenso wie du alle Unterlagen einreichen und bei der Bearbeitung mitwirken. Außerdem muss er mit seinem Gehalt für dich herhalten. Es würde also angerechnet werden. Nach meiner Berechnung müsstet ihr allerdings dennoch einen Anspruch haben. Nicht besonders viel und ich kann es auch nicht zuverlässig sagen, da ich nicht alle wichtigen Informationen habe. Allerdings könnt ihr das ganz einfach bei eurem zuständigen Jobcenter nachrechnen lassen.

Sei dir aber auch über die Pflichten bewusst, wenn du wirklich ALG II bekommen solltest!

LG =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sofi1997
30.08.2016, 10:06

Vielen Dank für die Hilfreiche Antworten!

Was meinst du mit Pflichten?

Kennst du eine andere Möglichkeit?

0

Du hast Anspruch auf alg 2 aber ziehst du mit deinem freund zusammen wird der Anspruch wesentlich geringer ausfallen Da er für dich mitbezahlen mus weil ihr dann eine Bedarfsgemeinschaft seit..Alleine steht dir eine wohung mit ca45 Q2meter zu und die darf nur eine gewisse summe kalt kosten das erfährst du dan aber zb beim Wohnungsamt den du brauchst dan einen WBS Schein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?