Jugend Roman über MS

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Traumschritte von Brigitte Blobel. Es handelt sich um ein 16 jähriges Mädchen, welches im Laufe des Buches die Diagnose bekommt. Zugleich ist es ein Liebesroman. Kann das Buch nur empfehlen!:)

Hab hier grad ein Buch in der Hand wo zumindestens ein Protagonist MS hat (hab das selbst nicht gelesen nur die Rezension). Hauptthema ist allerdings der Tod bzw die verarbeitung:

Mcnamara, Amy: In allertiefster Wälder Nacht

Da die meisten erst mit Anfang zwanzig erkranken, stellen Erkrankungen im Jugendlichenalter noch eher die Ausnahme dar.

Einen solchen Roman kenne ich nicht.

Es gibt viele bei denen MS auch schon im Jugendalter diagnostiziert wird. Wie bei mir.

1
@Michaela2000

Laut Statistik wird es aber den meisten erst später, mit Anfang Zwanzig, diagnostiziert. Und früher haben Ärzte gerne mal sämtliche Hinweise auf diese Erkrankung im jugendlichen Alter als Einbildung abgetan.

1

Blueprint.

Da geht es um eine MS Kranke die sich klonen lässt. Allerdings ist die MS sehr überzogen dargestellt

Ich hab mir den Grad angeguckt ... Ich finde nicht dass der geeignet ist wenn man sich ein Bild von dem Leben mit diesem Schicksal machen will :)

0
@anniwe

Ja deswegen schrieb ich ja dass da die MS überzogen dargestellt ist. Aber das ist ja leider meistens der fall. Wenn in irgendwelchen filmen oder in Serien jemand mit MS vorkommt sitzt der- /diejenige meistens im Rollstuhl oder läuft am rollator...

Blueprint ist das einzige Jugendbuch (übrigens eine Schullektüre) das ich kenne welches überhaupt etwas mit dem thema zu tun hat. wenn auch nur durch die rahmenhandlung.

0

Was möchtest Du wissen?