jugend rettungsdienst

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tips:

  • Frag den, der das in der Schule macht, wo er das macht, was er da macht und ob er es empfehlen kann.
  • Schau ins Internet, Google hilft auch hier sicher ein bisschen weiter nach der Suche nach Adressen und Ansprechpartnern
  • Die einschlägigen Hilfsorganisationen sind auch (zumindest in der nächsten Kreisstadt) im Telefonbuch zu finden.
  • Für DRK-Kreisverbände gibt es hier ein Adressverzeichnis: http://www.drk.de/adressen/kreisverbaende.html

Dann einfach dort anrufen und fragen, einfach mal zu den Gruppentreffen hingehen und reinschnuppern. Ist alles normal recht einfach und komplikationslos möglich, so bin ich auch mal reingerutscht (und nie wieder hinausgekommen...).

Besondere Voraussetzungen gibt es keine, das was Du brauchst, lernst Du alles dort.

Mitgliedsbeitrag kostet sowas je nach Organisation wenig bis gar nichts, lehrreich und sinnvoll ist es sowieso, Spaß machts auch und später hört es nicht auf. :)

Viel Spaß!

Die Grenzen zwischen "erwachsenem" und "jungem" Rettungsdienst dürften so um die 16 Jahre liegen. Unter 16 Jahre kommst du in die Jugendorganisationen wie z.B, Jugendrotkreuz, Arbeiter-Samariter-Jugend oder Malteser Jugend etc..

Ich weiß davon, dass als Ersthelfer ausgebildete Jugend-Mitglieder als Praktikanten bei Sanitätsdiensten zusätzlich zum ohnehin vorhandenen Trupp eingesetzt wurden und da praxisnah mitlaufen durften.

An finanziellem Aufwand fallen wahrscheinlich höchstens die mindest-Mitgliedsbeiträge an, die sehr niedrig sind.

Ergänzung: Manchmal sind die aktiven Mitglieder (im Gegensatz zu den "fördernden") sogar ganz von Mitgliedsbeiträgen befreit. So z.B. beim BayJRK.

0

ich kann das DLRG empfehlen ( bin selber mitglied ) ist halt rettungs schwimmen ^^ und da kannste halt auch als freiwilliger helfer anfangen

ja wo ist das denn ist das hier in düsseldorf oder und kostet das geld??? muss man da gold haben weil ich hab nur silber???

0

Ich bin vom JRK (Jugend Rot Kreuz) das ist die Jugendversion vom Deutschen Roten Kreuz udn dort kannst du Sanitätskurse u.v.m. machen. Ich persönlich bin seit 4 jhren dabei und es macht Riesenspaß wir nehmen an Wettkämpfen und Großübungen teil und helfen beim Sanitätsdienst auf z.b. Weihnachtsmärkten... http://www.drk.de/ueber-uns/drk-verbandsstruktur/jugendrotkreuz.html?no_cache=1&sword_list%5B0%5D=jrk ich hoffe ich konnte dir helfen...

Was möchtest Du wissen?