Jugend Presse ausweis beantragen!?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

da reicht oft auch schon dass man in einer Schülerzeitung arbeitet. Die wollen nciht zu vioele dieser Ausweise rausgeben weil die Veranstaltungen ja einen ernsten Charakter haben sollen und nicht zum Kindergeburtstag mutieren sollen nur weil viele 13 jährige dort sind, die weder Interesse an Pressearbeit haben noch irggendeine Aufgabe damit verbinden. also erst ne Zeitung sichn, dann gibts den Ausweis, evtl. ausserdem macht ein Ausweis einen noch lange nicht wichtiger, ernst zu nehmender, erfolgreicher oder beliebter -)))

moviemax 09.12.2013, 18:45

Du hast vollkommen recht mit dem ausweis möchte ich auch nicht angeben sondern mehr chancen haben einen interview parntner zu finden (Das erhoffe ich mir jeden falls).

0
BalduinB 10.12.2013, 12:28
@moviemax

Du nennst Dich moviemax, und ich nehme mal an, Du hoffst darauf, irgendwelche Kinostars interviewen zu können.

Das kannst Du gleich vergessen, die geben noch nicht einmal seriösen älteren Journalisten ohne weiteres ein Interview. Meist bestimmen deren PR-Agenturen, wer sie interviewen darf, welche Fragen gestellt werden und von welcher Seite die fotografiert werden dürfen.

1

Den bekommst z.B. wenn du für ein Schülerportal im Internet Arbeitest oder wie schon beschrieben wenn du als Presse Mitglied für Zeitungen oder Funk und TV tätig bist, oder für einen etwas größeren Sportverein (beim Fußball) ab Oberliga für die Stadionzeitung arbeitest. Das aber auch nur dann wenn der Verein dir so ein Ausweis besorgen und nachweißen kann das du auch für ihn Berichte schreibst. . Aber Ernst genommen wirst du damit bestimmt nicht.

Dieser Presseausweis wird nicht an Leute (und schon gar nicht an Jugendliche/Kinder) ausgegeben, die nicht in irgendeiner Form an seriöser journalistischer Arbeit beteiligt sind. Außerdem ist dieses Angebot gebührenpflichtig, d.h. du müsstest dafür bezahlen. Ist dir das eigentlich klar?

Den bekommst Du nur, wenn Du für eine Zeitung, Rundfunkanstalt oder TV-Sender Pressearbeit machst.

"Ich hätte gerne so einen Ausweis den man wird einfach ernster genommen."

Nein, wirst Du nicht. Du wirst eher nicht für ganz voll genommen. Dies schon deshalb, weil hinter "Ausweis" ein Komma gehört und "den" mit zwei "n" geschrieben wird ("denn"). Und wo willst Du einen solchen Ausweis denn vorlegen?

Ich habe eben eine andere Frage von Dir beantwortet, da wusste ich allerdings Dein Alter noch nicht. Also, mit 13 bist Du definitiv noch zu jung für irgendetwas, was mit den Medien zu tun hat. Du solltest einfach auch mal ein wenig Geduld haben und noch lernen und Wissen ansammeln. Das betrifft ganz besonders Deine Rechtschreibung, die noch stark verbesserungsfähig ist. Da solltest Du Dich richtig anstrengen. (Das geht übrigens am besten, wenn Du viel liest - Zeitungen, Zeitschriften, Bücher; Bravo u. ä. sind hier aber nicht gemeint.)

Versuch es doch zunächst erst mal mit einer Klassenzeitung für eure Schulklasse - schon bei eurer Schülerzeitung würde man Dich nicht ernst nehmen, weil dort meist ältere Schüler mitarbeiten und den Ton angeben.

Im Übrigen wird nichts so überschätzt wie der Presseausweis - und nichts von Leuten, die sich auskennen, so geringgeschätzt. Die meisten Presseausweise sind unseriös und was für Angeber, die sich unbedingt lächerlich machen wollen. Allerdings gehört der Jugendpresseausweis zu den seriösen Ausweisen - deshalb wird ja nach dem Medium gefragt.

Den bekommst du nur, wenn du auch einer Pressetätigkeit nachgehst. Welchen Sinn hätte er sonst?

Das ist ein Jugendpresseausweis, kein Kinderpresseausweis. So was gibt es nicht, du kannst dir aber selber einen basteln, das ist nicht verboten.

den kannst du dir mit "Word" selber gestalten.

moviemax 09.12.2013, 18:47

Ich bin 13 ich buddel nicht mehr im Sandkasten :D

0

Was möchtest Du wissen?