Jugend nicht mehr rebellisch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

es liegt an dem verstumpfen der gesellschaft. digitale verblödung. mal sauer auf mom oder dad? einfach hashtag silly mom oder was auch immer...anstatt aus dem fenster zu klettern und für paar stunden abhauen oder so wie es früher war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die heutige Jugend stellt sich doch keinen Problemen mehr. Sie redet kaum noch mit anderen. Wo soll es da was zu rebellieren geben? Man unterhält sich doch nur über FB oder ähnlichem oder auch über whatsapp. Es unternimmt doch fast keiner mehr wirklich was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jugendliche machen, was sie wollen. Sie bekommen nur heute leider keinen Gegenwind mehr. Weder von Schule, Eltern oder sonst wem. Disziplin ist in unserer individualisierten Hippie-Gesellschaft zu uncool und versteift. Weniger rebellisch sind sie dadurch nicht, eher sinkt der Respekt und das allgemeine Niveau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heutzutage sind die nur respektlos mehr nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rebell(is)muss - KC 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?