Jugend Forscht! Ich bitte um Beratung!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist alles drei sehr schwierig bis unmöglich, obwohl die Ideen wirklich gut sind!

Gen-Manipulation kann man ohne Unterstützung eines Akademikers und einem Labor nicht durchführen. Eine Unterwasser-Atemmaske basiert entweder auf bekannten Prinzipien (Druckluftflasche, o.ä., Schnorchel, o.ä.) oder man würde den Sauerstoff unter Wasser chemisch entstehen lassen. Allerdings wird man auch hier schnell an die Grenze des möglichen Stoßen. Entweder braucht man hohe Drücke, sehr hohe Temperaturen, giftige/explosive Chemikalien, oder Strom. Alles eher suboptimal

Vielleicht wäre das etwas für euch: es gibt sogenannte Pflanzenhormone, welche das Wachstum und die Entwicklung der Pflanzen steuern. Pflanzenhormone können als "Steroide/Anabolika" für Pflanzen aufgefasst werden. Größere Pflanzen, schnelleres Wachstum, mehr Blüten und Früchte lassen sich mit Pflanzenhormonen erreichen. Ein paar Beispiele für Pflanzenhormone:

Durch Begasung mit Ethylen beschleunigt man das Reifen unreifer Früchte wie Bananen, Orangen und Zitronen in geschlossenen Lagerhallen. Ebenfalls dient es zur Induktion der Blütenbildung in geschlossenen Gewächshäusern.

  • Es gibt einen Reis-Pilz welcher die sog. Gibberellinsäure produziert. Der produzierte Stoff bringt die Reispflanzen so stark zum wachsen, das diese ihr Gewicht nicht mehr halten können, abknicken und anschließend vom Pilz befallen werden können.

Es gibt unter den Pflanzenhormonen beispielsweise die Gibberellinsäure, Triacontanol, Benzylaminopurin, Indolessigsäure, Naphthylessigsäure und Indolbuttersäure. Die Stoffe lassen sich auf Ebay kaufen, z.B. aus Amerika. Der Umgang damit kann sich auch manchmal als schwierig erweisen, da eine Überdosieren schon mal den Tod der Pflanze zur Folge haben kann. Außerdem finden sich im Web nur wenig Informationen zu Pflanzenhormonen. Bei Interesse kann ich aber helfen.

Tidus0000 17.07.2014, 20:33

Kann die Gibberellinsäure auch einzelne Früchte vergrößern? Und sind Früchte wie Äpfel, Bananen, etc. danach noch essbar oder würde es die Gesundheit nach Verzehr angreifen? Und was sagst du zu dem Roboterarm?

0
Chillersun03 18.08.2014, 18:42
@Tidus0000

Also gezielt wirkt es nicht, es wirkt auf die ganze Pflanze. Aber die Früchte und die Anzahl der Blüten wird auch vergrößert. Ja, die Pflanzen sind danach noch bedenkenlos essbar. In anderen Ländern werden Hormone bereits großflächig eingesetzt.

0

Das klingt alles recht kompliziert :D Ich hatte damals das Thema Kurbelenergie aus dem Fahrrad, aber mit einigen Kabeln und Dynamo konnte man das gut umsetzen...

Bei einer Atemmaske brauchst du ja irgendwas, womit du die Atemluft mit Sauerstoff anreichern kannst, Gen-Manipulation ist auch bei Pflanzen nicht gerade einfach und sehr Zeitaufwendig.

Versucht es am besten mit einem Roboterarm.

Was möchtest Du wissen?