Jüngste Autorin?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

  • Eventuell Flavia Bujor , ist eine französische Schriftstellerin mit rumänischer Herkunft. Sie wurde bereits mit 13 Jahren als Autorin des Fantasy-Jugendromans "Das Orakel von Oonagh" bekannt.

  • Schau unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Flavia_Bujor

Also Geschichten denkt man sich wohl schon nach den ersten Monaten aus. Erfolg haben sie aber selten.

ich kenne nur christopher paolini! er hat eragon mit 15 geschrieben,aber es wurde nicht veröffentlich,bis er 21 jahre alt war...

ah,tschuldigung,das ist ja ein er! :D

0

Ich glauve langsam das es gar keinen bestimmten gibt und nur ganz viele Altergruppen. Ich deneke es gibt Buecher ddie von 9-12 Jährigen veröffentlicht wurden. Naja ok?! 9?! Vllt zu jung aber... Vielleicht gehöre ich auch bald dazu :D Namen von welchen jann ich dir net nenen :D

Ab wann gilt jemand als Autor?

ich meine jemanden, der ein buch geschrieben hat, dass dann auch verkauft wurde^^

0

Mary Shelley war glaube ich auch noch sehr jung, als sie Frankenstein geschrieben hat.

Stimmt - ein Teenager würde man heute sagen.

Und was für ein Erfolg ! Das soll ihr erstmal jemand nachmachen....

0

Was möchtest Du wissen?