Juckreiz wegen Würmern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das sind Spulwürmer (Oxyuris). Da kriechen die weiblichen Würmer aus dem Anus und legen ihre Eier ab. Und das macht den Juckreiz, teilweise ist das auch eine allergische Reaktion auf der Analschleimhaut. Und das macht die Sache ansteckend.

Es gibt sehr gute Medikamente dagegen, in spätestens einer Woche bist Du diese Biester wieder los...

Früher kam das in ländlichen Gebieten sehr häufig vor. Säugetiere wie Schafe, Rinder, Schweine die infiziert sind setzen den infizierten Kot auf der Wiese ab. Tiere die dann das Gras von den infizierten Stellen aufnehmen, infizieren sich wieder. Spielende Kinder sind auch gefährdet - diese Eier sind sehr widerstandsfähig. So überträgt der Parasit auf Menschen.

LA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kannst du nichts machen außer morgen zum Arzt zu gehen.
Aber du solltest unbedingt dir Bettwäsche jetzz dir Tage öfters wechseln und staubsaugen, die Dinger verbreiten sich wirklich schnell sonst.
Alle Personen dir mit dir zusammen wohnen sollten auch ein Mittel gegen die Würmer nehmen, sonst stecken sie sich an.
Und wegen des Juckens: nicht kratzen!!!
Sonst hast du die Eier von den Würmern an den Finger und bekommst sie so wieder irgendwie (so ekelig das jetzt auch klingt) in den Mund und dann geht das ganze ganz schnell wieder von vorne los.
Wünsche dir noch ne "gute Besserung" (gute Wurmausrottung) :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh lieber erst mal morgen direkt zum Arzt, der wird dir da am besten helfen können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine sehr unangenehme Sache. Aber da gibt es leider nichts. Das jucken wird erst aufhören, wenn du die Plagegeister los bist. Aber gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?