Juckreiz von Rücken bis Kopf!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also Deine Mutter ist für Dich verantwortlich und wenn Du wirklich einen starken Juckreiz hast, muss dem nachgegangen werden. Also muss sie eben mit Dir zum Arzt oder dafür sorgen, dass jemand anderes Dich zum Arzt bringt. Das nennt man Fürsorge.

Noch dazu kann Juckreiz ernste Ursachen haben: http://de.wikipedia.org/wiki/Juckreiz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, das kann nicht sein, dass Deine Mutter nicht die Zeit hat, Dich zum Arzt zu bringen, was ist wichtiger, als das eigene Kind? !

Das klingt nach einer Allergie, muss nicht sein, es kann auch eine Krankheit dahinter stecken, Du solltest schon zum Arzt hegen, sonst musst Du halt anrufen, ev, kann er einen Hausbesuch machen!

Du brauchst jetzt einfach Aerzliche Hilfe, wenn Du jetzt nichts tust, musst Du Nachst auf die Notfallstation oder zum NOtarzt, also wäre es doch besser, wenn sie Dich jetzt noch zum Arzt bringen kann, sie muss einfach, sag ihr das halt, dass Du es nicht mehr aushalten kannst, dann wird sie sich das doch bestimmt überlegen, wenn ihr die Tochter wichtig ist!

Ich wünsch Dir gute Besserung! L.G.Elizza

http://jumk.de/hausmittel/juckreiz.shtml

Hausmittel gibt es schon, versuch das mal zur Ueberbrückung, bin aber nicht sicher, ob da was hilft, wasda alles gibt! L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuch eine seifenfreie Seife und wasch mal deine Wäsche mit hautverträglichem Waschmittel und ohne Weichspüler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DEINE MUTTER HAT DICH ZUM ARZT ZU FAHREN!!! DU BIST WICHTIGER ALS ALLES ANDERE!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?