Juckreiz nach Gartenarbeit?

4 Antworten

Es gibt so kleine Viecher, die heißen bei uns einfach "Beiß". Sie haben den Namen zu recht. Es vergeht aber nach 2 - 3 Tagen. Fenistil ist eine gute Möglichkeit, eine kühlende Salbe tuts auch. Zum Arzt würde ich erst gehen, wenn es nach 1 Woche immer noch da ist.

Könnten Grasmilben sein

0

Hallo Dominik, das könnte von Herbstmilben kommen. Sehr unangenehm, zumal der Juckreiz einige Wochen anhalten kann. Falls du es nach dem Wochenende immer noch hast (und nicht ohnehin schon einen Arzttermin vereinbart hast), wurde ich einen Besuch beim Hautarzt vorschlagen.

Jaja, die Herbst- oder Grasmilbe! Keine Panik, sie überträgt keine Krankheiten und den Juckreiz kann man mit Alkohol lindern! Geht alles von selbst wieder weg...

0

Jaja, die Herbst- oder Grasmilbe! Keine Panik, sie überträgt keine Krankheiten und den Juckreiz kann man mit Alkohol lindern! Geht alles von selbst wieder weg...

0

Wie du siehst, kann das alles und nichts sein. Es ist auch möglich, dass es einfach nur die Gartenerde ist. Die hat die Eigenschaft, der Haut Feuchtigkeit zu entziehen, und dann juckt's halt. Wenn dir das nicht zu eklig ist (denn dann bleibt halt alles drin hängen), kannst du dir vor der Gartenarbeit Hände und Arme mit Melkfett einreiben, das gibt einen guten Schutz für die Haut, und die Fingernägel bekommt man anschließend auch deutlich leichter wieder sauber.

Trotzdem - wenn das nicht innerhalb von maximal 24 Stunden weg ist, würde ich auf jeden Fall zum Arzt gehen, um auszuschließen, dass es eine der bereits genannten Möglichkeiten ist.

Ich hab starken Juckreiz mit roten punkten und blasen. Was kann ich dagegen tun?

Den Juckreiz hab ich seit fast 2 Monaten und er wird einfach nicht besser. Ich war auch schon beim Arzt und hab eine creme gekriegt aber die hilft überhaupt nicht. Den Juckreiz hab ich an den füßen, Beinen, armen, Händen und brust. Es juckt so krass das ich nachts gar nicht schlafen kann. Bitte hilft mir

...zur Frage

Haut juckt plötzlich seit ein paar Tagen höllisch. Was kann ich tun?

Seit ein paar Tagen juckt meine Haut plötzlich höllisch. Vorallem an den Armen und Beinen. An den Beinen sind mehr Rötungen zu erkennen, an den Armen sind weiße Flecken/Punkte. Ich hab keine Allergien und auch keine neuen Produkte verwendet. Gestern Abend war ich mit einem duschöl für trockene und überempfindliche Haut Baden und hab danach die passende Lotion benutzt wodurch eine Minderung des Juckreizes eingetreten ist. Heute juckt vermehrt mein Gesicht, Hals und meine Ohren. Vielleicht kennt sich jemand damit aus oder hatte es selber schonmal. Danke im vorraus :)

...zur Frage

innere Vorhaut ist rot und juckt?

Hallo ich bin 12 und mir ist aufgefallen dass meine innere Vorhaut juckt und rot ist ich möchte nicht zum Arzt ich hab dass seit gestern abend und weiß nicht was ich tun sollte

...zur Frage

ich glaube ich habe windpocken

ich habe so komische rote flecken so 1 cm durchmesser und das juckt. hab es seit gestern abend hab aber meiner mum nochnicht gezeigt. jetzt sind die atztpraxen alle zu. was sind sonst noch syntome für windpocken und sie sind nur auf dekolte und rücken aber mir kommt es vor als würde ich sie auch an den armen und beinen bekommen -.-

...zur Frage

ISt das hautpilz im Gesicht?

...zur Frage

Juckreiz und Rötung

Hallo zusammen,

mein Freund hat sich in letzter Zeit zu oft in seinem Intimbereich gekratzt und ist dort nun entsprechend rot.

Leider wird der Juckreiz immer stärker (wahrscheinlich die Heilung) und er kratzt blöderweise immer öfter.

Könnt ihr uns einen Trick oder eine Salbe empfehlen und das wieder in den Griff zu bekommen?

Danke & Grüße, Linda

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?