Juckreiz im Intiembereich mit weißer Flüssigkeit?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kann alles mögliche sein:

  • Ein Pilz

  • Eine Infektion

  • Eine Allergie/Kontakallergie

  • U.s.w.

Wenn es nicht besser wird solltest du zum Frauenarzt gehen, diese Ärzte sind dafür da, das braucht dir nicht peinlich zu sein.

Oder du besorgst dir eine Pilzcreme aus der Apotheke.

Ein Arztbesuch ist aber immer besser, weil der Frauenarzt dir gleich sagen kann, um was es sich handelt und was die beste Behandlungsmethode ist.

Gutes Besserung :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt. Ich gehe davon aus dass du noch zuhause wohnst? Dann sag es deiner Mutter. Es kann ein Pilz sein der ansteckend ist, bei Toilettenbenutzung. Soetwas bekommt man im Schwimmbad, Schulklo oder sonstwo. Nur eins tut es nicht. Von alleine weggehen. Deine Scham ist hier fehl am Platz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne Freundin von mir hatte das auch mal das ist eine leichte Entzündung geh zum Frauenarzt und lass dir Tannolact Badezusatz verschreiben dann geht das inerhalb von 2 Tagen wieder weg. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich schon immer lese: "Ich habe Angst zum Arzt zu gehen." Da könnte ich schon ko.... Die Ärzte - vor allem Frauenärzte sehen so etwas jeden Tag.

Du hast einen Ausfluss und wenn du dagegen nichts nimmst, dann wird es immer schlimmer. Also ab zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weisse Flüssigkeit, vielleicht kriegst du deine Tage oder bist einfach nur geil haha. Juckreiz, vielleicht rasierst du dich oder es sind stoppeln nachgewachsen die jucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Frauenarzt!

Das muss dir nicht peinlich sein, der sieht ständig solche Dinge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?