Juckreiz am After mit 14 Jahren - Hilfeeee!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Woher das kommt kann Dir hier niemand sagen. Evtl. Unsauberkeit, Hämoriden (oder wie immer die sich schreiben) oder was auch immer..............und peinlich ist daran überhaupt nichts. Nur während der Pubertät ist einem alles mögliche peinlich und das ist echt überflüssig.

Coboldt 23.07.2014, 13:29

Hämorrhoiden ;o)

0
Coboldt 25.07.2014, 10:54
@Verhurterzoker

Hämorrhoiden sind kleine Venen, die aus dem After hängen (veranschaulicht augedrückt). Wenn du tatsächlich welche hast, dann ist auch ab und zu Blut auf dem Klopapier. Damit musst du allerdings zum Arzt, denn das geht von allein nicht weg und kann sich verschlimmern.

0

Du wirst nicht umhin kommen, einen Arzt aufzusuchen. Ohne den Lokalbefund zu sehen, kann man nur Vermutungen anstellen. Eine richtige Antwort kann Dir hier keiner geben. Möglichkeiten : Wurmbefall. Analekzem, Analfissur, in Deinem Alter extrem selten : Hämorrhoiden. Und : Peinlich braucht Dir das überhaupt nicht zu sein. Ein Arzt untersucht so etwas täglich.

das kann wirklich verschiedene Ursachen haben ! Du müsstest somit alle in Betracht kommenden Möglichkeiten für dich abwägen.

  1. du übertreibst es mit der Hygiene (Intimwaschlotions, Parfum usw.)

  2. falsche Unterwäsche ( Synthetik-geht gar nicht, löst Juckreiz/ Hautreizungen aus)

  3. du schwitzt sehr stark und die Stellen können nicht richtig abtrocknen, sind den ganzen Tag "feucht" und jucken dann

  4. es können Hämorriden sein, Wurmbefall, Pilzbefall der Haut

  5. oftmals liegt es daran, das man sich nach dem Stuhlgang nicht gründlich reinigt

    auf feuchtes Toilettenpapier solltest du erstmal verzichten, das könnte den Juckreiz verstärken.Kaufe dir einfaches Toilettenpapier ( kein zweilagiges, kein parfümiertes und kein Öko-Papier), denn all das reizt die Haut zusätzlich ! Du kannst mal folgendes versuchen. Reinige dich an der Stelle mit einer sehr weichen, nassen Zahnbürste ( natürlich mit einer NEUEN, die du nur DAFÜR benutzt), auf die du ein wenig milde Waschlotion gibst ( ph neutral; sensitiv, gibt es im Drogeriemarkt und auch sehr preiswert bei Aldi),damit wäscht du dich dann täglich. Hinterher gründlich abtrocknen und ggf auch extra Papier zwischen klemmen oder ein wenig Körperpuder dran machen, weil sonst die Stelle immer noch ein wenig feucht ist oder wieder wird.Puder saugt diese Feuchtigkeit auf.Einfach mal ausprobieren, was am besten hilft.

=> zusätzlich auf scharfe Gewürze verzichten!

Verhurterzoker 23.07.2014, 13:29

danke seehrrrr hilfreich, hoffe das es nichts von 4 ist.

1

Naja das "Jucken" geht meistens davon aus, dass man irgendwie etwas Wund hat da...

Vll Hämorriden oder wundgescheuert? Vll etwas zu...tief mit Duschgel gewaschen? Also ne gewisse Unverträglichkeit?

Wenn du Gewissheit haben willst musst du einfach zum Arzt.

Der Doktor hat schon schlimmeres gesehen als dich.

Das kann vom exzessiven "Hinternabputzen" kommen. Vielleicht mal vorsichtiger sein? Ansonsten helfen tatsächlich Juckreiz stillende Cremes. Da kannst du zum Beispiel Fenistil nehmen, das nimmt man zwar nach Insektenstichen, aber es hilft auch "da unten" und das kaufen ist nicht peinlich ;o)

Viellleicht hast Hämmorrhoiden? Oder Würmer? Wie auch immer: Solltest zumindestens mal mit Deiner Mom reden. Muss Dir nicht peinlich sein, schließlich hast sie zig mal Deine vollen Windeln gewechselt und Dir den Ar.. geputzt!

Verhurterzoker 23.07.2014, 13:21

was können Hämmoriden sein und bewirken

1

Was möchtest Du wissen?