Juckender Punkt am Rücken

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht hat sich da ein kleiner Nerv eingeklemmt. Lass doch mal eine Arzt drauf schauen. Sitzt du viel vor dem PC ?

Dann mach mal Lockerungsübungen.

Aber der Doc sollte tatsächlich mal drüberschauen.

Mhm .... könnte möglich sein das ein Nerv sich dort verklemmt hatt... hab schonmal was von gehört. Und ja ich sitze relativ "viel" vor meiner Rechenmaschiene

0
@SmokingBrother

Das Problem hatte ich nämlich auch jahrelang. Hat ziemlich "genervt".Immer der gleiche Punkt am Schulterblatt. Fühlte sich manchmal auch an, als ob jemand draufdrücken würde.

Es war verspannung und ein kleiner Nerv hatte sich verklemmt.

Versuch es mal mit etwas Bewegung und lass dir mal Massagen verschreiben.

0
@Pauli1965

Ich bewege mich schon reichlich genug :D.... Mir ist auch gerade der mögliche Grund eingefallen der es bestätigen würde das sich ein Nerv verklemmt hatt. Und zwar trage ich Zeitungen aus. Und da trage ich dann ca 25kg auf meiner rechten Schulter . Das würde auch erklären warum es nur auf der rechten und nicht auf der linken seite ist.

MfG Wladimir

0
@SmokingBrother

Ich gebe Pauli1965 da recht. Und du hast sicherlich auch recht mit der einseitigen belastung der Schulter. Vielelicht kannst du das Gewicht auch mal auf die andere Seite verlagern, einen Trolly benutzen oder auf zwei Taschen verteilen ? LG Gurkentopf

0
@Gurkentopf

Ich war beim Artzt und der hatt mich zu so nem Massage teil geschickt:D Nette frauen dort ^^... sehr nett... leider nicht zu nett =( ... Naja, also es war ein verklemmter Nerv und der ist jetzt weg :D

0

Rote und geschwollene und schrecklich JUCKENDE Zehen!

**Hallo,

ich habe ein riesiges Problem!!!

Ich habe seit Kurzem am meinem rechten Fuß rote Schwellungen an zwei meiner Zehen: der große Zeh und der direkt daneben sind betroffen.

Sie sind seit Kurzem plötzlich soooooo geschwollen und ROT und das Schlimmste: Sie JUCKEN SO SCHRECKLICH!!!!!!!!!!!!!!

Ich halt das echt nicht mehr aus!

Dieses Jucken!!!

Ich hatte so ein Problem eigentlich nie, aber seit Kurzem, seit es so kalt ist, jucken sie so schrecklich. Und ich bewege mich in letzter Zeit sehr selten.

Kann es etwas mit der Durchblutung zu tun haben? Ich habe gemerkt, dass wenn ich mich länger nicht bewegt habe und mich dann nach langer Zeit bewege, das Jucken wieder anfängt!!! UND WIE!!!

Und es juckt eigentlich tagsüber nie und dann so gegen Abend fängts an. Und es ist unerträglich... :(

Bitte, helft mir, ich halte dieses Gejucke nicht mehr aus.

Habt ihr einen Tipp, was man gegen dieses Jucken tun kann? Ein Hausmittel dagegen oder so. Bitte. :(**

...zur Frage

Kann nicht etwas tief einatmen..tut am rechten schulterblatt weh :(

Guten Morgen,

Hab grad bemerkt , (seit dem Aufstehen) das wenn ich tief einatme oder mich anders bewege , tut es mir so ca am rechtem schulterblatt weh , als ob da irgendwas locker wäre oder so..

bitte um rat :(

...zur Frage

Rücken lila risse?

Hallo ich habe ne chronische urtikaria also habe immer Juckreiz und muss dann cetirizin nehmen, dann geht es auch weg. Der allergiewert ist erhöht aber nicht bekannt was für ne allergie.. Schon Ungefähr 2 Jahre oder länger

Aber ich habe lila Risse an meinem Rücken wie man am Bild erkennen kann. Also in echt ist es lila..

Ich frag mir nur warum es an meinem. Rücken ist, wieso nicht an meinem Arm. Oder so? Ich kratze mich ja schliesslich überall, oder ist es was anderes

...zur Frage

Juckender ausschlag am unterarm ?

Ich habe seid Montag einen juckenden ausschlag am rechten unterarm weiß allerdings nicht woher dieser kommt, weiß jemand mit was das zusammenlegen kann ?

...zur Frage

Beule neben rechten Schulterblatt

Hallo, Seit einigen Tage habe ich einen Punkt oder mit anderen Worten eine "Beule" neben dem rechten Schulterblatt bemerkt. Ich trainiere 6 mal die Woche und betreibe einen Sport bei dem ich viel mit dem Oberkörper arbeiten muss. Ist dieser Punkt dann eine Verhärtung?

Freue mich auf Antworten ☺

...zur Frage

Instabiles Gefühl auf den Beinen?

Guten Abend meine lieben,

mit mir stimmt irgendwas nicht. Seit 2 Wochen fühle ich mich nicht ganz sicher auf den Beinen und habe das Gefühl als ob ich keine Stabilität hab. Irgendwie kommt es auch nicht ganz von den Beinen aus, wie gesagt komisch zu definieren..

Ab und zu, wenn ich mich dehne, habe ich das Gefühl auch von der Brust entlang den Schultern, allerdings dann nur wie wenn es garnicht da wär, also so ne Art missempfindung.

Das gleiche hatte ich, als ich duschen war und plötzlich in den unteren Beinen dieses ähnliche Gefühle bekam. Es passiert immer wenn ich stehe, sobald ich ich Bewegung bin geht es wieder.

Wenn ich auf die S/U-Bahn oder Bus warte ist es eine Tortur fast, es entsteht eine Unsicherheit beim Laufen. Zwar halte ich mich auf den Beinen, aber mit dem Gedanken ich Kippe gleich um.

Heute wartete ich auf den Bus nach der Hochschule und mich überkam wieder das Gefühl, ich suchte etwas woran ich mich stützen könnte aber nichts war in Sicht, also lenkte ich mich irgendwie ab bis der Bus kam. In der Zeit hatte ich wieder so eine missempfindung und deswegen auch das Gefühl als würde ich gleich stürzen.

Blutwerte, Blutdruck, Lunge ( falls wichtig ), wurde alles untersucht und es war alles super.

Ich denke es kommt vom Rücken, da ich seit längerem im unteren Rücken einen Schmerz verspüre, aber nur ab und zu. Ausserdem macht mir Grad der Nacken zu schaffen und verspüre einen leichten Druck im Hinterkopf. Der mittlere Bereich vom Rücken hat auch ab und an an kleinen Stellen geschmerzt. HWS wie oben erwähnt habe das Gefühl das da was nicht stimmt

Ich werde einen Arzt aufsuchen, allerdings wollte ich fragen ob es daran liegen könnte und ob es jemand kennt

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?