Juckende Stellen wie Mückenstiche?

1 Antwort

Hatte ich auch mal! War bei mir eine allergische Reaktion auf penecilin, musste die Tabletten absetzen und habe eine Creme bekommen. Hab vergessen wie genau dieser Ausschlag hieß, aber der war echt nervig xD Nimmst du irgendwelche Tabletten regelmäßig oder habt ihr seit Weihnachten ein Haustier irgendwie etwas was neu "da" ist. Am besten auch mal zum Hautarzt wenn du es dir nicht erklären kannst woher das kommt. 

Stark juckende Stiche an Bein und bauch, was ist das?

Hallo Leute also ich habe vor ein paar Tagen viele stark juckende Stiche am Bauch bekommen, die ähnlich wie Mückenstiche aussahen. Die meisten waren verteilt, nur manche waren nebeneinander. Ich habe mein ganzes Zimmer nach möglichen Bettwanzen durchsucht, habe auch mein Bett neu bezogen gehabt aber habe nichts gefunden. Dann habe ich ein Tag keine mehr bekommen. Doch jetzt habe ich wieder viele Stiche diesmal an den Beinen bekommen. Katzen oder Hunde habe ich nicht, nur Meerschweinchen. Mein Bruder hat genau wie ich diese Stiche aber meine Mutter komischerweise nicht. Allerdings war ich diese Woche öfters im Garten, kanm das deswegen vielleicht zsm. hängen? Oder ist das irgendeine Allergie? Genau das gleiche mit den Stichen hatte ich letztes Jahr im Sommer auf, aber die sind nach ein paar mal Bett beziehen wieder weg gewesen. Ich bitte unbedingt um Hilfe, weil ich echt nicht weiß was das ist. Danke im voraus. :)

...zur Frage

Sind das Mückenstiche?

Ich habe letztens ein paar Sachen an meinen Pobacken und Oberschenkeln bemerkt, die wie Mückenstiche aussahen und juckten. Jetzt habe ich noch welche am Hals, arm und Handgelenk. Die am Arm und am Handgelenk schauen aber nicht aus wie Mückenstiche. Ich dachte mir es könnten Flöhe sein, da ich einen Hund habe. Ich habe Angst davor, dass es Bettwanzen sind. Meine Mutter meint. Es könnte auch eine allergische Reaktion sein. Anbei ein Bild. Auf dem Biöd glänzt es nur so, weil ich Fenistil auf den Stich oder was auch immer es ist getan habe. Natürlich will ich auch zum Hautarzt, aber um die Zeit wäre das weniger optimal...

...zur Frage

Kleine, einzelne Stiche am Körper nur abends/Nachts - was ist das?

Halli hallo!

Ich habe ein echt nervtötendes Problem! Wenn ich abends im Bett liege oder sich nachts schlafe bekomme ich einzelne kleine Stiche am Körper. Beispielsweise am Fuß, am Oberschenkel und einen auch am Bauch, der am Bauch hat sich ziemlich entzündet :(

Was könnte das sein? Wir leben ländlich.. die Stiche sehen aus wie Mini-Mückenstiche und Jucken auch mal mehr mal weniger..

Mein Freund hat aber keinen einziges Stich/biss??

Hat jemand eine Idee was das vielleicht sein könnte? Keine Stiche nebeneinander, vereinzelt an unterschiedlichen körperstellen?

Sehe keine Tiere - also nichts erkennbares..

Vielen liebe Dank schon mal!

...zur Frage

Mückenstichähnliche Stiche, Bisse, Allergie?

Gestern hatte ich morgens zwei Mückenstiche, zumindest sah es danach aus. Heute Morgen waren es dann 4. Mittlerweile werden es langsam immer mehr, genauso der Juckreiz und ich sehe natürlich, dass da keine Mücke ist, die mich sticht. Und um diese Jahreszeit sind Mückenstiche doch sowieso recht ungewöhnlich oder? Was könnte das denn sonst noch sein? Vielleicht Flöhe oder eine allergische Reaktion? Vielen Dank im Voraus für die ernsthaften Antworten.

...zur Frage

Warum gibt es diese nervenden Mücken?

Hallo Leute! Jetzt ehrlich, wer hat sich das nicht auch schon gefragt. Ich bin bestimmt eine von vielen! Ich meine die nerven doch nur!

Sie stehen einen und dann hat man so verdammt juckende Stiche am Körper! Ich selbst musste schon min. sechs töten gestern Abend und habe jetzt trotzdem acht Mückenstiche :(

Warum gibt es diese Sinnlosen Viecher?

...zur Frage

Werden Mückenstiche immer heftiger?

In diesem Sommer eskaliert das mit den Mückenstichen irgendwie. Ich hab mir ein paar Gimicks gekauft und renne so mehr draußen rum, im Wald und co. Hier fällt mir auf, dass wir offensichtlich einen Mücken-Sommer haben. So weit, so schlecht, nun wird man naturgemäß auch oft gestochen. Und nun die Unterschiede zu sonst.

Je nach dem wann man merkt wann man gestochen wird, bekam man Kreis runde, nervig juckende Stiche. Vielleicht bis einen cm im Durchmesser.

Diesen Sommer dauert es ca. 12-16 Stunden bis die Stiche eskalieren. Teilweise 5-10 cm im Durchmesser. Einfach Flatschen. Nicht runt. Tun weh. Einmal auf dem Fingergelenk ist das Ding über Nacht schmerzend Dick geworden, dass der Finger nicht mehr zu kümmen war. Das dauert dann ca. 24-36 Stunden, dann geht es weg.

Also nach dem Stich ein halber Tag, meist in der Nacht, und dann 1-2 Tage bis sie wieder weg sind. Aber es sind Monster-Reaktionen des Körpers.

Frage: Könnt ihr das bestätigen? Unter Allergie würde ich Schwindel und co erwarten, das habe ich aber nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?