Juckende Narben vom ritzen. Normal?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja dass du dich ritzt ist nicht grade schön-aber dass muss ich dir wahrscheinlich nicht nocheinmal sagen-du hast ja bestimmt schon genügend in der Art gehört. Wahrscheinlich hast du dich mit einer Schere oder einem Messer geritzt und da können logischerweise Bakterien oder sonstige Krankheitsereger drangewesen sein. Die Entzündung oder die Pickel sind nun die Auswirkung dieser Bakterien,... Es wäre bestimmt das Beste, wenn du erst einmal zur Sicherheit zum Arzt gehst. Gute Besserung !

Dass die Haut beim Heilungsprozess manchmal juckt oder auch spannt ist normal.

Die unterste der Narben auf dem Foto sieht allerdings ein wenig entzündet aus, ist stärker gerötet und mehr hervorgehoben als die anderen, da solltest du entzündungshemmende Salbe drauf tun, also zum Beispiel Betaisodona und auch die anderen Narben kannst du in der Heilung unterstützen und auch das Jucken lindern, wenn du sie mit einer feuchtigkeitsspendende Salbe (z.B. Bepanthen) einreibst.

Sollte es in ein paar Tagen nicht besser sein oder vorher die Rötung stärker werden, solltest du aber zum Arzt gehen.

Ja, das kann durchaus normal sein. Habe zwar nicht so tiefe Narben, aber hin und wieder juckt bei mir auch die ein oder andere. Eincremen soll helfen, frag am besten deinen Hautarzt, welche Creme für dich am besten wäre.

Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?