Juckende Hände.. Was steckt dahinter?

5 Antworten

Hallo,ich kann da den anderen nur zustimmen...
Es wäre besser du gehst zu Arzt wenn es doch schon so schlimm ist!!!
Ich selber habe schon mal um diese Jahreszeit ähnlich Symptome aber das liegt bei mir daran das ich Berufsbedingt sehr oft meine Hände waschen muss.
Dann kann ich mir immer sehr gut damit helfen...
Indem ich mir Honig auf die betroffenen Stellen auftrage und es ungefähr 10-15min einwirken lasse.
Aber wie schon gesagt du solltest besser zum Arzt gehen!!!
LG

Ich habe das auch,nennt sich Neurodermitis.
Kleiner Tipp,nach dem Sport nichts langärmliges,die Haut muss "Atmen" können,das bleibt 2 wochen und geht 2 Wochen,ich Creme das ein und es bleibt gleich.Noch ein Tipp öfters mal heißes Wasser rüberlaufen lassen,wirst sehen es tut gut,danach mit Medizinischem Alkohol einmal desinfizieren,so gehts schneller weg!

Du hast zwar kein Bild angehangen, aber ich könnte mir unter anderem vorstellen, dass du vielleicht auf die Creme im Nachhinein auch sehr empfindlich reagiert hast. Vielleicht verträgst du darin enthaltene Stoffe nicht. Versuch es mal mit ganz reinen, pflanzlichen Cremes mit so wenig Chemie wie möglich. Da kann man sich ja im Drogeriemarkt beraten lassen.

Vielleicht hast du auch eine Allergie. Da kann man Tests bei fast jedem Haus-, Haut- oder HNO-Arzt machen lassen.

Verzeihung..  Habe ich auch gerade mitbekommen.  :( die Bilder sind leider zu groß.  Dennoch vielen Dank für die Antwort 

0

Rote Juckende Hand nach tragen von Gummihandschuhen

Hallo zusammen.

Ich trage durch meiner Arbeit ein paar Stunden am Stück Gummihandschuhe und habe nun Tag für Tag immer auffälligere Probleme an meinen Händen. Es fing mit roten trockenen Stellen an den Knöcheln an und ist jetzt nach ein paar Tagen soweit, dass es anfängt zu jucken und ich alles kleine rote Punkte oben auf der Fläche habe, beim drüber streichen merkt man die sehr gut unter der Haut.

Was kann das sein bzw. was kann ich dagegen machen? Das sieht schrecklich aus und fühlt sich sehr unangenehm an.

...zur Frage

Trockene Haut im Gesicht. Kann ich sie so entfernen?

Ich hab seit 'ner Woche an den Augenbrauen und der Stirn so 'ne trockenen Stellen und die gehen einfach nicht weg, egal was ich mache oder nicht mache. :D Meine Freundin meinte, ich solle die Stellen mal mit einem Peeling-Handschuh wegrubbeln und sie danach eincremen. Meint ihr, das würde was bringen, oder wird es dadurch noch schlimmer?

...zur Frage

Elle zu kurz, was tun gegen Schmerzen?

Mir wurde vor etwa 2 Jahren gesagt meine Elle wäre bds. (Handgelenke) zu kurz.. Nun werden die schmerzen öfters schlimmer sodass ich in der Bewegung der Hände aufgrund der Schmerzen eingeschränkt bin. Was kann ich tun um diese zu lindern?

...zur Frage

Allergie bei der man trockene Lippen bekommt?

Hallo,

und zwar habe ich ab und zu (höchstens ein mal im monat) extrem trockene und juckende lippen. dieses gefühl hält ca eine woche lang an.

wenn es ganz schlimm ist, sind meine lippen auch rot und geschwollen.

ich weiss nicht woran das liegen könnte, da ich sie jeden tag pflege (eincremen usw).

mir wurde letztens gesagt das es vielleicht eine allergische reaktion sein könnte... bis jetzt hatte ich noch nie eine allergie, aber könnte das möglich sein?

Hat evtl jemand von euch eine gewisse (Lebensmittel??)-Allergie, bei denen er auch solche Anzeichung verspürt? Wenn ja, was ist es?

Vielen Dank :)

...zur Frage

Wenn meine Eier jucken u. ich es über der Hose/Short kratze juckt es weiter, ich muss tief rein,aber dann sind meine Hände feucht u. riechen nach verschwitzten?

Eiern !

Was kann man dagegen tun ?

...zur Frage

stark juckende handinnenflächen

Hilfe!! Ich habe des öfteren so extrem juckende handinnenflächen das ich Sie meist ganz rot kratze .. ich würde am liebsten mit einer drahtbürste drüber..! Es juckt nicht immer ... Das ist das seltsame... Habe erst gedacht es wäre eine Kontaktallergie gegenüber dem Teppichboden im Scwelche mmer.. kann aber auch nich sein weil es auch kommt ohne den Teppich zu berühren... Ich habe im Winter manchmal trockene Hände .. und vor 2 Jahren im Winter mal eine Berufsbedingte neurodermitis .. allerdings auf der Handoberfläche .. da sind dann immer bei den Fingerknõcheln die haut so geplatzt das es geblutet hat, war auch beim derma es gab Ne creme gegen ... Was ich auch ganz schnell bekomme sind waschfrauen Finger .. also meine handinnenfläche schrumpelt ganz schnell im Wasser.. Eben hab ich eiswürfel Beutel mit Wasser gefüllt.. und hatte danach schrumpelige Hände.. dann habe ich ne Handcreme genutzt (manchmal wenn das kommt ist es egal welche creme oder ob überhaupt eine creme) und dann fing es an furchtbar zu jucken..!! Erst über die Hose gescheuert .. weil ich fast durchgedreht bin .. und dann mit nem kratzischwamm (oben gelb unten zum schrubben) drüber ... Als es immerschlimmer wurde nen eiswürfel in den Händen schmelzen lassen .. und es wurde erst ein bisschen besser Die Hände 10 min. Unter kaltes Wasser zu halten ohne zu trocknen... Hatte das schonmal jemand von euch? Oder weiß evt. Jemand was es ist? Ja ich weiß keine ferndiagnosen .. aber es wäre schon hilfreich Sowas etwas einzuschränken! Zumal ich von der Arbeitszeit nicht zu nem Arzt komme

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?