juckende beule am arm?!

5 Antworten

Wenn die Beule zu dick ist, kann es sein, dass dich ein Insekt mit schmutzigem Rüssel gestochen hat. (hört sich bescheuert an, ist aber nicht ungefährlich). Da sollte dann ein Arzt drüber schauen und dir gegebenenfalls Antibiotika und Cortison geben, damit es nicht zur Blutvergiftung kommt.- Bitte dringend beobachten

wie merk ich das ? tut das weh oder so ? weill es juckt nur und is dick und rot

0
@manueldd

Ja, genau diese Symtome waren es eben bei mir. Siehe Antwort oben

0

Hatte da mal einen infizierten Mückenstich, der schon etwas an eine gr. Beule erinnert hat. Musste dann tatsächlich zum Doc. Habe Antibiotkum bekommen und nach ner Woche war es wieder weg . Hast du eine gültige Tetanusimpfung ? Das war nämlich der Grund bei mir, warum ich eine Entzündung bekommen habe, Tetanusschutz war lange nicht aufgefrischt worden. Ansonsten kannst du nur kühlen und Fenestil od. so schmieren geg. Stiche

Hatte mal ne riesen Beule am Bein war bei mir aller warscheinlichkeit en insektenstich meine mutter hat da einfach en lappen mit esig drauf gemacht hat gebrannt wie sonst was is aber besser geworden ^^

Was haltet ihr von diesem Mückenstich?

Ich hab seit ein paar Tagen diesen "Mückenstich" am Handgelenk, er juckt ziemlich und ist innerhalb der letzten Tage größer geworden. Muss ich Angst haben? Hier ein Bild:

...zur Frage

Hej Leute, ich bin heute morgen mit einer Beule auf der Hand aufgewacht und weiß nicht woher die kommt. Was könnte es sein?

Wie oben beschrieben bin ich heute morgen aufgewacht und habe auf einmal diese Beule auf meiner Hand entdeckt. Kann natürlich sein, dass ich sie gestern übersehen habe, aber ich glaube sie ist plötzlich von null auf hundert über Nacht erschienen. Kann man eine Beule an der Hand kriegen, indem man sich in der Nacht stößt? Ich sehe auch keine Einstichstelle, wo ich evt. von einer Mücke etc. hätte gestochen werden können. Es sieht aus wie normale Haut, die abhebt von der anderen. Dazu kann man deutlich fühlen, dass darunter etwas härteres ist (vielleicht ein Knochen? ich weiß es nicht). Soll ich sofort zum Arzt gehen oder noch ein paar Tage warten, vielleicht schwellt es ja ab oder so? Und hat jemand vielleicht eine Ahnung, was das sein könnte? Ich habe 3 Bilder mit der Beule angeheftet.

Ich bedanke mich schonmal für eure Antworten:-)

...zur Frage

komische juckende beule am arm.

ich habe eine beule am arm,seit wann heute weiß ich leider nicht. gestochen wurde ich ebenfalls von nichts. sie ist ziemlich dick und juckt. unter der hat am arm (siehe bilder) ich hatte sowas schon einmal,aber nicht in solch einem großen und hartem ausmaß. dort war es nur eine art kleiner Ausschlag. wisst ihr was das ist? kennt sich wer damit aus oder sollte ich lieber zum artzt gehen wenn es nicht weg geht?

ich musste die bilder leider deutlich runterschrauben von der qualität,aufgrund der mindest mb zahl!

...zur Frage

Was hat mich hier gestochen oder gebissen?

Es juckt wie die Sau
Und das waren doch keine Mücken aus unserer Region

...zur Frage

Was hat mich ins Bein gestochen oder gebissen?

Im Sommer hätte ich das für einen Mückenstich gehalten, aber jetzt im Januar ?

Oder hat etwas hier in der Wohnung überlebt und sticht mich so alle 2-3 Wochen wenn es Hunger hat ?

...zur Frage

Juckender ausschlag am ganzen koerper, was kann das sein?

Pusteln am oberarm

Als ich heute nachmittag nach einem schlaefchen aufwachte dachte ich eine mücke hätte mich gestochen, dann fing es an zu jucken. Jetzt habe ich an hals, schultern armen seiten und leisten solch juckende stellen. Was koennte das sein? Bitte nur antworten wenn man ahnung hat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?