Jucken und Errötung an Ellenbogen.. (mit Bild) wisst ihr wieso?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hast du vielleicht einen neuen Pulli oder ein neues Hemd angezogen ohne es vorher zu waschen? Oder habt ihr ein neues Waschmittel oder einen neuen Weichspüler? Könnte durchaus daran liegen, da die Ellbogen ja am Schreibtisch oder sonstwo starken Kontakt mit der Kleidung haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ferndiagnose nicht möglich. Aber Schonung der Ellenbogen durch unnötige Belastung (z.B. beim Fernsehen): gute Maßnahme.

Salben, insbesondere antimykotische Salben = gut. Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

könnte schuppenflechte werden.... wenns geht nicht austrocknen lassen... einer in unserer fämelie hat das auch und mit einem uralten rezept wegbekomen... wenn du in der apotheke nach schaffett fragst gibt der apotheker ne kleine dose.. riecht streng... aber einigen anwendengen , totale besserung. immer vorrausgesetzt das der doc auch sagt as es schuppenflechte ist natürlich


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal nacht Lichtdermatose - NICHT Sonnenallerige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ellenbogen stehen ihm seelisch-geistigem Kontext für jemanden die Ellenbogen zeigen

Gehe einmal in Dich und frage Dich ernsthaft, wo Du Dich nicht getraust Deine Ellenbogen einzusetzen oder aber wo Du zu sehr Deine Ellenbogen zu sehr einsetzt. Das ist der seelische Hintergrund für Dein Symptome

Deine Seele gibt Dir über Deine körperlichen Symptome einen Hinweis, das Du hinschauen und fühlen sollst und es bearbeiten bzw. zulassen sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist eine Art Flechte,geht mit Salbe die dir dein Arzt verschreibt schnell weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?