Jucken und brennen in der scheide und brennen beim wasserlassen, pinker ausfluss?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach deiner Beschreibung hast du eine Harnwegsinfektion. Damit solltest du so schnell wie möglich zu deinem Hausarzt gehen. Der kann dir evtl. ein Antibiotikum verschreiben. Wenn du das nicht möchtest, geh in die Apotheke und hole dir einen Nieren- und Blasentee. Zusätzlich zu diesem Tee noch viel trinken, Heizkissen auf den Bauch und dich warmhalten.

Das Jucken und Brennen in der Scheidenschleimhaut ist eine Pilzinfektion. Diese Pilze hast du auf der Haut, und da schaden sie nicht. Normalerweise ist die Schleimhaut im Intimbereich davor geschützt, denn auf der Schleimhaut sind Milchsäurebakterien, die verhindern, dass die Pilzsporen sich übermäßig vermehren.

Wenn dieses Gleichgewicht jedoch gestört ist,  vermehren sich die Pilzsporen, und es kommt zu den typischen Beschwerden. Dagegen hilft nur ein Antimykotikum, und das gibt es nur auf Rezept. Ich kenne eine Tablette zum Einnehmen, Zäpfchen zum Einführen in die Scheiden, und eine Salbe. 

Nach meinen Erfahrungen solltest du nicht bis Montag warten, bis du deinen Termin beim Frauenarzt hast. Das hälst du nicht aus. Ruf nochmal in der Praxis an und schildere deine Beschwerden, die Arzthelferin wird dich verstehen. Wenn nicht, suche dir einen anderen Frauenarzt. 

Du kannst auch versuchen, ob dir Naturjoghurt von aussen auf die Scheidenschleimhaut aufgetragen hilft. Mein Frauenarzt hat mir das mal empfohlen, ich habe aber auch schon die gegenteilige Meinung gehört. Ich habe es ausprobiert, bei mir hat es nichts gebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hkndlnakg
03.02.2017, 00:15

danke dir aber das meiste was mich wundert ist der rosa ausfluss

0

ist evtl. zusätzlich ein Scheidenpilz

dagegen gibt es gute Mittel rezeptfrei in Apotheke

Blasenentzündung UNBEDINGT ärztlich abklären lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hkndlnakg
02.02.2017, 23:49

woher kommt den so ein Scheidenpilz

0
Kommentar von Lkuredo
02.02.2017, 23:50

Keine Gründliche Reinigung

0
Kommentar von hkndlnakg
02.02.2017, 23:51

hat nichts mit meiner Reinigung zu tun da ich mindestens ein mal am tag duschen bin und immer meine unterwäsche wechsele.

1
Kommentar von hkndlnakg
02.02.2017, 23:53

und woher kommt denn so eine blasenentzündung weil ich dass auch vor einer woche wieder hatte aber es von selbst verheilt ist

0

Was möchtest Du wissen?