Jucken nach Obstverzehr, wie kann ich das vermeiden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, keine Äpfel mehr essen und einen Allergietest machen lassen.

Wasch die Äpfel vor dem Verzehr sehr gut ab. Sollte es dann immer noch vorkommen, hast Du ziemlich sicher eine Allergie. (Ich hab' das auch) Wie verhält es sich, wenn Du Haselnüsse ist? Hast Du da auch Probleme?

9Wissensdurst3 16.06.2011, 18:41

Bei Haselnuss passiert das selbe, naja es passiert eigentlich bei vielen Obstsorten.

0
antnschnobe 16.06.2011, 18:48
@9Wissensdurst3

Gerade die Haselnuss macht es jetzt eindeutig, Du hast eine Allergie (Kreuzreaktion-Kreuzallergie). Geh' zu einem Allergologen, laß einen Test machen, dann wird man sehen, auf was Du alles ansprichst. Der Arzt kann Dir dann auch weiterhelfen.

0

bitte mach einen Allergietest, es kann gut sein, dass das eine Allergie ist - erst wenn abgeklärt ist, ob es eine Allergie ist kann kann geklärt werden, was man am besten macht

9Wissensdurst3 16.06.2011, 18:40

das doofe ist, dass der Juckreiz bei fast jedem obst ensteht, kann man eine Allergie gegen jedes Obst haben?

0

hab das bei manchem gemüse und obst immer im mund juckt dann und ich denke ich bekomm da etz son pickel im mund rrichtig unangenehm -.- war sschon beim allergietest kam aber nur raus das ich gegen gras, nein zum glück nicht das gute =D sondern normales gras das auf der wiese wächst allergisch bin =) naja ich würd da nicht so auf son test bauen

Ich kriege auch oft juckreiz bei bestimmten obstsorten. besonders auf der zunge/im rachen. glaube allerdings nicht, dass man was dagegen machen könnte, wenn man allergisch drauf ist, ist man drauf allergisch.. :-/sonst infomiere dich mal beim hautarzt oder so!

Was möchtest Du wissen?