Jucken in der Harnröhre, Schmerzen beim wasser lassen und Blut im urin

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

  • Du hast bestenfalls eine ernsthafte Harnröhren- oder Blasenentzündung, schlimmstenfalls eine akute Geschlechtskrankheit.
  • Du solltest damit SOFORT, noch VOR WEIHNACHTEN, zum Arzt gehen und es behandeln lassen. Suche einen Urologen als Notfallpatient ohne Termin auf und du wirst drankommen.
  • Schreib doch bitte mal, was diagnostiziert wurde.
Kajjo 25.05.2015, 18:57

Na, welche Diagnose wurde gestellt?

Danke für das Sternchen!

0

Harnwegsinfekt bzw. Entzündung wäre naheliegend wenn es in junger Vergangenheit kein Ereignis gab, bei dem du dir eine Geschlechtskrankheit hättest einfangen können. Falls doch solltest du bei Kenianer welchen gezielt Nachfragen und so oder so zum Doc gehen falls sich kurzfristig keine Besserung einstellt.

Es könnte aber auch sein, das Du nen Nierenstein hast. Und wenn der anfängt zu wandern in der Harnröhre, bekommt man enorme Schmerzen in der Nierengegend und es kann Blut im Urin sichtbar werden.

Klingt nach einer Blasenentzündung - geh zum Arzt -du brauchst wahrscheinlich ein Antibiotium, dann ist das in wenigen Tagen ausgestanden.

Eindeutige Anzeichen für eine Blasenentzündung. Damit sollte man auf jeden Fall zum Arzt gehen...

SOFORT zum Urologen deines Vertrauens gehen!

Gehe sofort zu einem Urologen. Du brauchst Antibiotika. Alles Gute.

Zum Arzt gehen, du scheinst eine Blasenentzündung zu haben.

Sorgenpapa 22.12.2014, 07:15

Das würde ich auch vermuten, aber schon interessant wie viele immer denken das hier nur Fachärzte schreiben anstatt gleich mit sowas zum ''realen'' Arzt zu gehen :-(

0
violatedsoul 22.12.2014, 07:17
@Sorgenpapa

Die Antwort ist sehr einfach: Das männliche Geschlecht leidet zu einer hohen Prozentzahl an einer allgemeinen Arztphobie. Es wird gern abgewartet, Schmerzen "tapfer" ignoriert oder geglaubt, was von allein kommt, geht auch wieder von allein.

1

Schwing deinen Hintern zum Arzt aber zackig. Da wir hier alle keine Ärzte sind können wir das nicht beantworten.

Schnellstmöglich einen Arzt auf suchen!

Hey,

Natürlich zum Arzt gehen, was denn sonst?

Kann nicht verstehen, dass man da noch fragt. ^^

Urologen sofort braucht Antibiotika warscheinlich wegen deiner Entzündung !!

1006sabine 22.12.2014, 07:28

wo gibt es denn den Urologen des Vertrauens :-)

0
Lele1987 22.12.2014, 11:23

Überall ;)

0

am besten gleich und ziemlich zügig zum Urologen gehen.

Was möchtest Du wissen?