Jucken in der Harnröhre, Schmerzen beim wasser lassen und Blut im urin

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Du hast bestenfalls eine ernsthafte Harnröhren- oder Blasenentzündung, schlimmstenfalls eine akute Geschlechtskrankheit.
  • Du solltest damit SOFORT, noch VOR WEIHNACHTEN, zum Arzt gehen und es behandeln lassen. Suche einen Urologen als Notfallpatient ohne Termin auf und du wirst drankommen.
  • Schreib doch bitte mal, was diagnostiziert wurde.

Na, welche Diagnose wurde gestellt?

Danke für das Sternchen!

0

Klingt nach einer Blasenentzündung - geh zum Arzt -du brauchst wahrscheinlich ein Antibiotium, dann ist das in wenigen Tagen ausgestanden.

Eindeutige Anzeichen für eine Blasenentzündung. Damit sollte man auf jeden Fall zum Arzt gehen...

Blasenetzündung + Blut?

Hallo, ich bin weiblich und 17.

Ich musste letzte Nacht eigentlich dringend auf Toilette, bin aber nicht gegangen und heute morgen hatte ich dann auch schon etwas Schmerzen im Bauch, weil ich so dringend musste.

Bim Harn lassen dann hatte ich am Ende, wenn man so gut wie fertig ist, starke Schmerzen im unterbauch/ unterleib. Danach war ich noch zwei mal auf Toilette und hatte wieder am Ende Schmerzen, nur habe ich zusätzlich beim abwischen ein Blutfleck auf dem Papier..

Meine Tage habe ich nicht, da ich die Pille nehme und sie erst vor ca 1.5 Wochen hatte. Außerdem ist das Blut heller und kommt denke aus der Harnröhre.

Ist das eine Blasenetzündung oder auch was noch schlimmeres ?

...zur Frage

Plötzlich Blut im Urin, soll ich zum Notarzt?

Hallo,

ich habe eben festgestellt, daß ich plötzlich Blut im Urin habe. Ich habe keine Idee, warum das sein könnte, ich bin gesund, nehme keine Medikamente, hab nichts verbotenes gemacht in den letzten 24 Stunden...

Der Urin ist trüb, dunkler als Rosé und enthält Schwebepartikelchen, die Teilweise rot sind.

Im letzten Herbst habe ich es geschafft, mir versehentlich ein Scheidenzäpfchen in die Harnröhre zu bugsieren (jaja, ist ja schon gut). Der Arzt meinte, wenn ich keine Beschwerden hätte, würde es nichts machen (war ein Milchsäurebakterinenzäpfchen) aber ich hatte seither immer die Schwebeteile im Urin.

Soll ich zum Notarzt oder bis Morgen warten?

Ich habe keine Beschwerden ausser plötzlich einen Harndrang wie bei der Blasenentzündung.

...zur Frage

Komisches Gefühl an Eichel/ Harnröhre?

Hallo ich habe seit gestern ein komisches Gefühl an der Eichel/ Harnröhre ABER man kann nichts sehen keine Probleme beim Wasser lassen Jucken tut es nur etwas ... was könnte das sein?

...zur Frage

Starkes brennen beim Wasserlassen(mann)?

Ich habe seit einem halben Tag immer wenn ich auf Toilette muss starke schmerzen an der Eichel(also die Harnröhre brennt dann immer wie hulle). Außerdem muss ich sobald sich auch nur ein bisschen Urin gesammelt hat auf Toilette. Kann man durch ein zu starkes "reiben" mit einem Dildo die prostata überreizen? Wenn jmd ein gutes Hausmittel oder ein nicht verschreibungspflichtiges medikament kennt bitte schreiben. Schon vielen dank für Hilfe!

...zur Frage

Starke Schmerzen beim Pinkeln mit Blut?

Ich habe ein kleines Problem ich habe starke Schmerzen beim pinkeln das sich mein ganzer Körper verkrampft und ich mich garnicht traue was zu trinken.
Das hat letzte Nacht angefangen ich musste auf Toilette und hab während dem gehen Wasser verloren. Blut ist auch im Urin mit drin.
War jetzt erst wegen herzrasen beim Arzt kann da jetzt nicht schon wieder hingehen die denken auch ich bin bescheuert.
Aber ich habe Angst wenn ich merke das ich auf Toilette muss.
Weiß jemand vielleicht was das sein kann oder hattet ihr das auch mal ?
Es kommt auch normal viel Urin raus also nicht wie bei einer blasenentzündung das fast nichts kommt.
Hört sich doof an bitte auch keine dummen Kommentare die helfen mir jetzt auch nicht weiter

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?