Jucken im Intimbereich? Was genau könnte das sein und was tun dagegen?

7 Antworten

Das könnte eine Pilzinfektion sein, oder es liegt eine Mischinfektion von Bakterien und Pilzen vor!!!!!

ABER: Die Juckerei kann 1000 Ursachen haben von Unverträglichkeit des Waschmittels etc. bis zu Hautkrankheiten.

= Ovestin ist eine Östrogensalbe mit Estriol, das kannst du bedenkenlos anwenden.

= Milchsäurebakterien helfen, das Scheidenmilieu zu regulieren. In der Apotheke sind Kapseln erhältlich, die in die Scheide eingeführt werden.

= Auch Natur-Joghurt ist anwendbar. Einen damit bestrichenen Tampon vaginal einführen und einige Zeit dort belassen. Allerdings ist zu bedenken, dass Tampons die Scheide austrocknen können, wenn sie zu lange dort verbleiben. Außerdem sind in Joghurts oft Zusatzstoffe enthalten, die erneut reizen und zu weiterem Juckreiz im Intimbereich führen können.7

Das Beste ist natürlich immer ein Besuch beim Gynokologen!!!!!

Hört sich nach einr Pilzinfektion an: http://www.medichi.de/gesundheit-gestoert/gynaekologische-stoerungen/143-pilzerkrankungen.html

ruf am besten gleich deinen Gynäkologen an! Der/Die kann dir da sicher am besten weiterhelfen!

Was möchtest Du wissen?