Jucken im Auge, was tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hey,
Nehme an du hast diese Augenkrankheit , aber frag nicht wie die heisst.und zwar müsstest du morgens am Auge/wimpern so verklebte Knübbel/Augensand:) haben.Da gibts Augentropfen für, die dir nur der Arzt verschreiben darf.Also ein Besuch beim augen-Arzt oder vorerst sogar Krankenhaus könnte hilfreich sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst keine Angst haben! Wenn du schon seit einem Jahr probleme hast und das Auge noch nicht rausgefallen ist oder du Blind bist wird es schon nichts schlimmes sein =)

Es könnte so viel sein! Trockenes Auge, Allergie, usw usw! Geh mit deiner Mutter zum Arzt der kann dir helfen und dir auch bestäigen, dass du nichts schlimmes hast. Weil wenn du nicht zum Arzt gehst kann sich aus einer Kleinigkeit vlt wirklich was Schlimmeres entwickeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist sicher nix schlimmeres aber geh zum Arzt er wird dir Augentropfen verschreiben mehr nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das auch jahrelang mal. Es kann sehr gut sein, dass Du eine Pollen- oder Stauballergie hast. Eigentlich gar nichts schlimmes, aber sehr lästig.

Am besten gehst Du wirklich mal zum Arzt, da passiert nix schlimmes. Bekommst dann Tabletten verschrieben (sog. Antihistaminika) und dann ist wieder gut :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst  mal wenn es juckt kommen tränen von den Augen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annaslw
17.05.2016, 20:28

Nein

0
Kommentar von annaslw
17.05.2016, 20:35

Trotzdem danke :)

0

Geh zum Arzt bevor du lange rummachst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zum Arzt. er wird wissen, was zu tun ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

omg geh zum Arzt, es wird schon nichts schlimmes sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?