jucken an vagina

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

dem Arzt ist es egal! Er/Sie sieht x V... täglich...

Nur solltest du dich nicht zu doll einseifen, wenn du badest/duscht, weil diese Stelle sehr empfindlich reagiert auf normale Seife, insbesondere wenn man sie jeden Tag verwendet. Für die Intimpflege gibt es spezielle Lotionen/PH-neutrale Seife.

Bei der Intimpflege immer zwei verschiedene Waschhandschuhe verwenden.

Du hast dir irgendwie einen Pilz eingehandelt. Du solltest zum Arzt gehen und dich untersuchen lassen. Meist wird ein Abstrich gemacht (das tut überhaupt nicht weh), so daß man weißt mit welchem Pilz man es zu tun hat. Sollte es einen Herpesausbruch sein, dann bekommst du vielleicht auch Tabletten.

Wichtig ist es auch nur Baumwollwäsche zu tragen (keine Tangas oder Nylonslips). Es ist auch besser die Wäsche bei der Spülung zu desinfizieren (finden man bei DM) so daß der Pilz (wenn es einer ist) ausgemerzt wird. Sonst würde man sich immer wieder infizieren.

gute Besserung, Emmy

Hatte auch erst angst aber dann ging es.....du brauchst hilfe bevor es zuspät ist ..die untersuchung dauert nicht lange die schaut und macht noch unten untersuchung dann biste fertig..nimm dir ne freundin mit der du vertrauen kannst

Kann an mangelnder Hygiene liegen. Versuch mal eine Waschlotion die sehr mild ist und die Vagina nicht austrocknet oder aus dem Gleichgewicht bringt

Wieso traust du dich nicht? Ein Arzt ist doch dafür da, der hat schon ganz andere Vaginas gesehen, da wird der sich über deine keine besonderen Gedanken machen. Und von alleine geht es vielleicht nicht weg. Wenn es dich sehr beeinträchtigt kommst du um einen Arzt besuch nicht rum.

Du mußt aber eine Salbe vom Arzt verschreiben lassen.

Was möchtest Du wissen?