Ju-Ka-AI-Do? empfehlenswert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kannst du in der Form leider vergessen. Emmerich ist die einzige Stadt in Deutschland in der dieser Sport angeboten wird. Das kommt daher dass der Trainer dort die Sportart entwickelt hat. Da war sehr viel auf Judobasis, kombiniert mit einigen Karate und Waffentechniken. Gab da zwar einige Schüler aber derzeit führt das keiner groß weiter. Kann natürlich sein dass man da nochmal was von hört.

Die Vereinsauflösung da hat aber nicht nur Verbrannte Erde hinterlassen. Judo gibt es immernoch denn die Gruppe wurde von dem neuen Verein "Budo-Vereinigung Senshu e.V." übernommen.

Dann gibt es noch den "Verein für japanische kultur Emmerich e.V." da gibts Karate und Kendo.

Mit letzteren beiden hast du eine gute Kombination zwischen Waffenlosen und Schwerttechniken. Das kommt dem Sport den du ursprünglich machen wolltest noch am nähchsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine weitere Kampfkunst, die wohl eher unbekannt ist in Deutschland. Daher dürfte der Erfahrungsschatz eher gering sind. Scheinbar wird es auch nur in 2-3 Orten in D gelehrt. Aber das sollte dich von nichts abhalten. Geh einfach hin und probier es aus. Selbst wenn du eine bekanntere Kampfkunst genannt hättest, hängt vieles von der Art des Trainings, dem Umfang, etc. ab. Alles Faktoren, die von Lehrer zu Lehrer anders sein können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von proctor123
29.11.2013, 20:52

2-3 in Deutschland ?? Ich lebe im kleinsten Kaff das ich kenne und ausgerechnegt hier wirds unterrichtet. WOW. Dumm nur sie schließen am 31 Dezember :(

0

Was möchtest Du wissen?