jpg Bild komprimieren

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

mit picasa3 oder gimp öffnen und mit weniger Farbtiefe speichern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tatsächlich kommt es auf die Kompressionsrate drauf an, obwohl ein jpg bereits komprimiert ist kann man sehr wohl die Rate erhöhen, und so auch die Dateigrösse eines Bildes noch ordentlich verkleinern. Die Dateigrösse hat nichts mit der Grösse des Bildes zu tun, also Kommentare wie Grösse des Bildes verkleinern oder Farbtiefe herabsetzen nicht ernst nehmen, also das Pseudogeschwätz nicht erst nehmen bitte. Was du beachten musst ist, dass eine höhere Kompressionsrate einen grösseren Qualitätsverlust des Bildes nach sich zieht, am besten einfach mal mit verschiedenen Raten "herumspielen"... Das Bild in Paint öffnen und erneut speichern funktioniert nicht schlecht, guter Tipp!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itroxitall
13.08.2013, 11:08

das ganze geht auch online hier:

eventview.eu/picshrink/

;)

0

Mit dem "Bordmittel" Paint z. B. so und dann "speichern unter":

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jethro
18.05.2009, 10:26

Das war die Lösung. Besten Dank!

jethro

1

Verkleinern, nicht komprimieren. Denn jpg ist bereits komprimiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lesnemesis
26.12.2010, 12:29

quatsch!

0

Am Besten machst du es mit Tiny Pic http://tinypic.com/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?