JPEG-Bild speichern, ohne Kürzel JPEG an Dateinamen zu hängen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Dateiname wäre ja trotzdem "110", das .jpg oder .JPEG ist eine notwendige Dateiendung, damit das mit dem passenden Programm geöffnet werden kamm.

Jede Datei hat eine Endung bzw. Kürzel. Bei Bildern ist das für gewöhnlich .jpg oder gif. Also wenn Du den Dateinamen ändern möchtest solltest Du der Datei auch einen Typ zuweisen. Also beispielsweises: bild.jpg oder 123.jpg

Wenn du das Kürzel JPG weglässt, dann weiß dein Betriebssystem nicht mehr womit er diese Datei öffnen soll. Unbrauchbar heißt nur das er es nicht mehr öffnen kann, somit kannst du auf ja klicken und es als 110 verschicken. Derjenige der die Datei dann empfängt, setzt einfach wieder ein .jpg dahinter.

Du kannst die Datei jederzeit umbenennen, dadurch wird sie nicht unbrauchbar aber wenn die Endung JPG fehlt, wird sie von Deinem Standardprogramm zum Öffnen von Fotos nicht mehr erkannt und Du musst das Bild manuell öffnen aber unbrauchbar wird die Datei deshalb nicht !

Was möchtest Du wissen?