Jp Performance gut?

2 Antworten

Der nimmt nicht alle Fahrzeuge an. Glaube es darf nicht älter als 2 Jahre sein.
Ich glaube zuletzt hatte er Ärger wegen seinem patentierten Klappenauspuffdingen.

Ansonsten liefert er schon top Qualität. Ich weiß nur nicht, ob das alles so legal ist, was der macht.

Wäre es nicht legal wäre sein Laden schneller dicht als er gucken kann und tüv würde es garnicht erst geben und Eintragungen schon garnicht.

0
@EinsMaxi

Ich denke er spricht hier darauf an das nicht alles eingetragen wird bzw von sich aus ne zulassung hat (kann man ja im zweifel machen lasse)

Wenn der Kunde sagt schraub mir auspuff x an .. dann macht er das vermutlich, sagt hier damit darfst aber net draußen fahren und grinst sich dabei ein ab.

Am ende ists der Kunde der das Auto auf die Straße fährt.

1
@zonkie

Macht er nicht denn er muss Garantie auf seine Arbeit geben und am Ende kann er mit dran sein wenn der Kunde dann angehalten wird und erzählt das ihm das aber ohne Probleme angebaut wurde. Er wird nur teile verwenden die angebaut werden dürfen oder die eingetragen werden er wird kein Fahrzeug tunen und es ohne Eintragung fahren lassen das macht keine Werkstatt.

0
@EinsMaxi

Ich hätte hier den unterschied gesehen zwischen garantie für das teil was er sicher ordnungsgemäß verbauen kann und wird da hätte ich keine Zweifel.

Aber muss er garantie geben das das Teil auf deutschen straßen auch so fahren darf ? daran hätte ich nun gezweifelt ?

Nach dem Motto "ja kunde kam zu mir wollte teil x ich habs ihm verkauft verbaut und gesagt /unterschrieben lassen das er damit auf rennstrecklen /showcar aber keine öffentliche straße"

Kunden die sowas verbauen lassen wissen sicher auf was sie sich einlassen würde annehmen hier kommt es nicht zu missverständnissen? .. Aber naja ich fahre ein Serienfahrzeug und der bleibt auch so :D

Ich war bei "ihm" bislang nur zum essen :D das war super ^^ ... wenn essen motorshow ist sollte man nicht hin aber lecker wars ^^

0
@zonkie

als seriöse Werkstatt wird er das weder verbauen noch dem Kunden verkaufen denn du weißt nie ob er wirklich nur auf die Rennstrecke geht damit.

0
@EinsMaxi

Nein, Garantie ist nie eine Pflicht. Du verwechselst das wohl mit Gewährleistung. Und so oder so hat das nichts damit zu tun, dass er dir auch nicht StVZO-konforme Teile anbauen kann. Er darf dich nur nicht besche**en.

0
@Hunterallstar99

ich habe nie gesagt das er es nicht darf aber er wird es wahrscheinlich nicht machen.

0

Da würde ich einfach bei der entsprechenden Werkstatt anrufen, denn wie soll ich denn wissen was Du machen lassen willst und was Du sonst noch vor hast?

Was möchtest Du wissen?