Joker: Heath Ledger oder Joaquin Phoenix?

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

Heath Ledger‘s Joker 72%
Joaquin Phoenix‘s Joker 28%

10 Antworten

Hallo KYRN2,

Das ist durchaus eine sehr schwere Frage, da man diese beiden heute schlecht vergleichen kann. Der Vergleich ist zu vergleichen mit Eminem und Slim Shady.

Ich würde schätzen, dass Heath Ledger für die meisten das Original ist, während Joaquín Phoenix für diese Leute nur eine Version ist, welche sich dem Zeitgeist besser anpasst. Ich vertrete diese Meinung ebenfalls.

Mit freundlichen Grüßen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Heath Ledger‘s Joker

Kann man nicht vergleichen, weil die Filme zu unterschiedlich sind. Joaquin Phoenixs Joker war mehr eine Charakterstudie und Neuinterpretation, man hätte bei diesem Film den Namen Joker auch einfach wegstreichen können. Für mich war Heath Ledgers Joker viel mehr näher am Charakter, den man eigentlich mit Batman sehen will.

Ich hab ja hinzugeschrieben das man die beiden nicht vergleichen kann. Die Frage war ja ob ihr Heath oder Joaquin mehr mögt. Nicht wer der bessere ist.

0
Heath Ledger‘s Joker

Ich hab beides geschaut. Und fand auch beides sehr gut gespielt. Aber bei Heath Ledger hatte ich noch mehr dieses Psycho- Joker Feeling. Dass er hält wirklich sehr gefährlich ist wenn man ihn unterschätzt.

Das waren auch einfach nur kleine Details woran das lag. Für mich hat es Heath Ledger einfach stärker gespielt und zwar exakt so wie ich mir den Joker wenn ich über so jemanden mit dieser Backstory nachdenke, vorstelle. Und es war einfach auf dem Punkt und hat gesessen.

Woher ich das weiß:Hobby
Heath Ledger‘s Joker

Heath Ledger war quasi "DER" Joker, der Typ hat seine Rolle so geil gespielt, da wird wohl auch in diesem Leben keiner mehr ran kommen. Hat für die Rolle ja auch ziemlich krasses method Acting betrieben, kein Wunder das der nachher durch gedreht ist.

Man kann es so sehen : Jack Nicholson hat den Joker zum Kult Bösewicht gemacht und ihn hervorstechen lassen und Heath ledger hat Joker dann zum absoluten Publikums Liebling, Lieblings dc Bösewichte und absoluten Kassenschlager gemacht.

Joaquin Phönix ist nur die 2 Wahl, ausserdem wurde der Joker nur wieder neu verfilmt weil die Regi ganz genau wusste, daß mit der Joker Figur (durch ledgers Vorarbeit) richtig Geld zu holen sein wird, weil jeder den Joker durch heath geil findet. Also ist quasi die jetzige Joker Verfilmung nur gemacht worden um wieder n bisschen Geld ab zu sahnen, jetzt wo Superhelden und Schurken Filme wieder so populär sind, wird natürlich versucht an die alten Erfolge dran zu knüpfen, jeder will ein Stückchen vom Kuchen.

Ledger war der beste Joker und danach Nicholson.

Phönix kommt nach den beiden, er könnte den beiden niemals ihren Status abnehmen. Ist nun mal Fakt das die anderen beiden den Joker zu dem gemacht haben, der er heute ist.

Heath Ledger‘s Joker

Beide sollen gut sein, ich denke beide Schauspieler sind nicht schlecht auf ihre Weise. Der wo mit Harley quinn aufgetreten ist wurde anscheinend nicht wirklich gehypt

Ps den 1 kenn ich nicht, aber wenn jeder ihn wählt muss er ja gut sein, aber wie gesagt der " joker" film war such nur super

Was möchtest Du wissen?