Jojo Effekt, was mach ich jetz?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Jojo-Effekt geschieht dadurch, dass dein Körper realisiert hat, dass es grad eine Hungerphase gab, darum setzt er nun mehr Reserven (Körperfett) an falls die nächste Hungerphase nicht mehr weit sein sollte. Dagegen hilft nur eine vernünftige Ernährung und Sport...

das leigt daran, dass du dir das wahrsccheinlich voll abgehungert hast. du darfst essen, in einer diät sollte man essen, sonnst wird das mit dem jojoeffekt schlimmer mach dir einen gesunden essensplan oder so. haubtsache du isst. und wenn du das gesund tust dann kannst du garnicht abnehmen. sport ist natürlicch immer erwünscht! lg Luna

Was ist ein jojo effekt?

ZwergC 15.10.2012, 17:42

Als Jo-Jo-Effekt bezeichnet man eine unerwünschte und schnelle Gewichtszunahme nach einer Reduktionsdiät. Bei wiederholten Diäten kann sich das Körpergewicht wie ein Jo-Jo auf und ab bewegen, wobei das neue Endgewicht oft höher ist als das Ausgangsgewicht. Im übertragenen Sinn dient der Ausdruck zur Beschreibung von relativ schnell aufeinander folgenden Auf- und Abbewegungen beispielsweise in Konjunktur- und Aktienkurskurven.

0

Selbst schuld! Das kommt genau davon WEIL du weniger als 800 Kalorien täglich isst! Wenn du meinst ess weniger und nimm noch mehr zu. Du hast ein ERNSTES Problem Mädchen!

http://www.gutefrage.net/frage/kommt-das-ganze-essen-beim-erbrechen-aus-dem-koerper

Sweety4979 15.10.2012, 17:46
Wir haben in der Schule immoment das Thema Essstörung

Ne is klar. -.- Ihr nehmt das Thema in der Schule durch. Siiiiiiiiiicher. -.-

0
Bkayra 15.10.2012, 17:55

Wieso bist du so gemein zu ıhr?? Sıe hat halt ausversehn eın Fehler gemacht

0
ZwergC 15.10.2012, 17:59
@Bkayra

ich habe eine ganz normale frage gestellt und gehofft man könnte mir helfen,,, und du spielst hier direkt ein auf Dedektiv und wirfst mir hier direkt was vor :'(

0
Sweety4979 15.10.2012, 18:00
@Bkayra

Bei solchen Fragen stöber ich IMMER in den anderen Fragen weil Fragesteller wie du gern in dieser Hinsicht die Unwahrheit oder die Hälfte erzählen und ich will nunmal keiner Bulemikerin Tipps geben! Um was GEGEN die Bulemie zu tun JA aber NICHT um sie zu unterstützen! Sorry! Geh zum PSYCHOLOGEN und lass dir helfen! Der einzige Tipp den ich geben werde!

0
Sweety4979 15.10.2012, 18:04
@Sweety4979

Wenn du WIKRLICH Hilfe willst nenne mir ALTER, GEWICHT und GRÖSSE! Aber EHRLICH sein und NICHT schwindeln!

0
Sweety4979 15.10.2012, 18:18
@Sweety4979

Du willst also keine Hilfe. Na ja dachte ich mir. Dann eben nicht!

0

Was möchtest Du wissen?