Jojo Effekt bei Abnehmen durch Sport?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

naja erstmal bekommt man ja durch den sport mehr muskeln, welcher schwere sind als fett, davon würdest du vielleicht zunehmen (kommt auf den sport und die intensivitåt an) und als ich mit meinem leistungssport aufgehørt habe, habe ich muskelgewebe abgenommen, hab also gewicht verloren, aber wenn du so weiter isst wie beim sport nimmst du entsprechend acuhwieder fett zu...also du solltest schon gleichbleibend veil sport machen und essen...oder deine essgewohnheiten nach weniger sport umstellen, damit der energeiverbrauch gelcih niedrig bleibt

Die meisten Leute überschätzen ihren kcal-Verbrauch beim Sport maßlos, deswegen hat es bei VIELEN kaum Erfolg, zumal man sich z.T. richtig reinknien muss, wenn man damit was erreichen will (Intensität, Dauer, Häufigkeit) - Viele packen das nicht.

klar. wenn ich sport mach, verbrenne ich im idealfall mehr kalorien, als ich zu mir nehme. wenn ich keinen sport mehr mache, verbrenne ich weniger kalorien, alles was dann zu viel ist setzt an. abnehmen sollte keine phase im leben sein.es sollte eine ernährungsumstellung und eine verabschiedung an die eigene "comfortzone" sein, also sport, sport, sport oder einfach mehr bewegung: mit rad zur arbeit/ schule, statt auto/ bus zb.

Was möchtest Du wissen?