John Locke und die Todesstrafe?

1 Antwort

Das sind Worte aus dem 17. Jahrhundert und zu der Zeit "zeitgemäß" und sogar modern.

Manche Wahrheiten haben eben nur eine begrenzte Haltbarkeit.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Inwiefern ist das nicht mehr zeitgemäß?

In Zeiten von Breivik und NSU-Morde machen Todesstrafen Sinn. Der Steuerzahler zahlt doch allen Ernstes den langjährigen Prozess und Unterhalt dieser Mörder. Inwieweit ist das besser?

0
@DieMimose

Weil wir eine zivilisatorische Stufe erreicht haben sollten, die das Töten generell ablehnt. Wir haben ein Recht, dem jeder, auch der Widerwärtigste, vertrauen darf.

Auch wenn ich den von dir genannten Protagonisten der Unmenschlichkeitam liebsten jeden 3. Tag die Nase brechen würde.

1
@Kleidchen2

Einfach suuuper, Kleidchen2 - sowohl Antwort als auch Kommentar ! Danke !

pk

1
@Kleidchen2

Meinem aufrichtigen Lob gebührt kein Dank ! Ich finde einfach "toll", was du (immer wieder) schreibst !!

pk

1
@Kleidchen2

Das Problem ist, das es kein empirischen Beleg für die Plausibilität dafür gibt, die Todesstrafe für nachgewiesene Schwer-Schwerverbrecher wie exemplarisch Serien -oder Massenmörder nicht zu verhängen.

0
@DieMimose

Mit der gleichen Logik kannst du auch verlangen, dass die Mittelfinger von Scheckbetrügern abgeschnitten werden.

Wenn du das Rechtssystem nicht akzeptierst weil es dir nicht passt, stellst du dich außerhalb der Verfassung.

0
@Kleidchen2

Wie ist deine Sicht auf diejenigen Menschen, die die hiesige Verfassung oder Teile von davon zurückweisen?

0
@DieMimose

Das ist zu differenzieren. Es gibt einen konstruktiven Ansatz, den man im einzelnen diskutieren kann. Das betrifft im wesentlichen die Artikel ab 20. Dann gibt es einen Ansatz, die freiheitlichen Werte der Verfassung zu verändern. Diesen Ansatz bekämpfe ich.

0

Ist alles was wir erleben wirklich wahr?

Ich habe mich in Philosophie mit John Locke beschäftigt. Für locke ist die Sinneswahrnehmung Grund und Ursprung all unseres Wissens, unserer Annahmen und Urteile. Aber ist alles, was wir erleben, wirklich wahr? Und umgekehrt: ist nur das real, was wir mit unseren Sinnen beobachten können? Spielt die Fantasie keine Rolle für unseren Erkenntnisgewinn?

...zur Frage

Sollte die Todesstrafe erlaubt sein - Ja oder Nein?

Ich muss einen Aufsatz zum Thema Todesstrafe schreiben und würde gerne euch nach eurer Meinung fragen. Bitte nicht einfach nur Ja oder Nein schreiben, sondern die Meinung auch begründen. :)

Könnt ihr vielleicht auch Bezug auf folgende Absätze aus dem Grundgesetz nehmen? Ich weiß noch nicht richtig, wie ich das einbauen soll.

1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

2) Das deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.

...zur Frage

Innere Unruhen in Deutschland, FEMA-CAMPS, Einschränkungen, Gesetze,...?

Hat die Mutti Merkel auch solch ähnlichen Akt unterschrieben oder gibt es die bereits? Notfall Gesetze für "innere Unruhen" wie in den USA und ihre Konzentrationslagern.

In den USA:

Anordnung 10995: Beschlagnahme aller Kommunikationsmedien der USA;

Anordnung 10997: Abschaltung der Stromversorgung und Beschlagnahme aller Brennstoffe;

Anordnung 10999: Beschlagnahme aller Transportmittel;

Anordnung 11000: Einzug der gesamten US-Bevölkerung in Arbeitsgruppen und der Bundesaufsichtsbehörde und wenn nötig unter Teilung der Familien gemäss den Plänen der US-Regierung;

Anordnung 11001: Beschlagnahme aller Gesundheits-, Erziehungs- und Fürsorgemittel;

Anordnung 11003: Beschlagnahme aller Flughäfen und Flugzeuge;

Anordnung 11004: Beschlagnahme aller Häuser und Finanzvollmachten, um Zwangsumsiedlungen zu ermöglichen;

Anordnung 11005: Beschlagnahme aller Eisenbahnlinien, aller inländischen Wasserwege und Vorratseinrichtungen;

Anordnung 12656: der nationale Sicherheitsrat hat das Recht, über notwendige Notstandsvollmachten zu entscheiden, so Verstärkung der inneren Überwachung, die Trennung von Gemeinden, Einschränkung der Bewegungsfreiheit für Einzelpersonen und Gruppen, Einsatz der Nationalgarde, um die Anordnungen mit Gewalt durchzusetzen.

Es gibt insgesamt mehrere hundert Anordnungen, die sofort angewendet werden können. 

-

Gibt es solche menschenverachtende, Einschränkungs-"Vorbereitungen" auch in Deutschland?

Echt erschreckend!!!

Hier das ganze Link dazu:

http://www.mmnews.de/index.php/politik/15357-usa-fema

...zur Frage

kann jemand mir die gewaltenteilung von john locke erklären?

zb welchs gewalt wurde den repräsentanten zugeordnet?

...zur Frage

John Locke: Der freiwillige Gefangene?

Hallo liebe gutefragenet User Ich beschäftige mich gerade mit einem Gedankenexperiment von John Lock wie oben im Titel schon erwähnt. Nur habe ich das Problem, dass ich es nicht ganz verstehe und ich dachte vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen im Internet findet man nämlich nicht wirklich was. Zuerst dachte ich nämlich es geht um die Willensfreiheit doch jetzt habe ich realisiert, dass es um die Freiheit selbst geht und ich habe absolut den Durchblick verloren. Im ersten Abschnitt geht es nämlich eindeutig um die Willensfreiheit und erst im Experiment selbst um den Begriff freiwillig. Wahrscheinlich schreibe ich ziemlich wirr warr, könnte mir das jemand, der sich für Philosophie begeistert genauer erklären und die Zusammenhänge verständlich machen?

lg :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?