John Locke und der empirismus?

2 Antworten

So steht es bei Wikipedia:

"Locke gilt allgemein als Vater des Liberalismus. Er ist zusammen mit Isaac Newton und David Hume der Hauptvertreter des britischen Empirismus. Des Weiteren ist er neben Thomas Hobbes (1588–1679) und Jean-Jacques Rousseau (1712–1778) einer der bedeutendsten Vertragstheoretiker im frühen Zeitalter der Aufklärung."

Dass der Hauptvertreter des britischen Empirismus dem Empirismus widersprochen haben soll, wäre eine welthistorische Neuheit.

Wie kommst du darauf? 

Was möchtest Du wissen?