John Deere Rasenmähertraktor stand rum?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

vergaser entleeren unten ablasschraube,neuen sprit einfüllen und mit spülen er sollte gehen.zündkerze prüfen oder besser neue einschrauben

Meistens geht es wenn du neues Benzin einfüllst ne gescheite Batterie und dann bisschen Stratspray in den Ansaugtrakt bzw auf den luktfilter kostet ca 5 euro.

Wenn die Batterie geladen ist und der Anlasser tut, dann probier's zuerst mal mit wenig Benzin (ir135 ist ein Benziner) in den Ansaug schütten. Das funzt meist bei lange gestandenen Motoren. Wenn er dann schnell wieder abstellt, Benzinzufuhr kontrollieren, dort könnte die Pumpe defekt sein. Dann kannst Du immer noch die Kerze wechseln (die erleidet selten Standschäden) und das Oel wechseln (wenn's warm ist geht am meisten Oel und Dreck raus). Benzin wird meist nicht so schlecht, dass es bei solchen Motoren nicht mehr funktioniert (meist verliert es nur bei der Oktanzahl). 

Wenn die Batterie nicht mehr aufladbar ist, kannst Du's, mal mit Überbrücken probieren (wahrscheinlich 6 Volt), die meisten Rasentraktoren laufen dann ohne Batterie weiter, wobei Du darauf achten musst, dass nirgends Plus- und Minuskabel zusammenkommen.

Viel Erfolg.

Kommentar von wollyuno
13.03.2016, 21:41

die haben alle 12 Volt,kenn keinen mit 6

0

Gut okay, du fragst hier ;-)

Was könntest du dich selbst fragen, im Sinne was weiß ich über Benzin und über Autobatterieen. Wenn die Antwort auf derart eigene Fragen lauten würde, nichts oder sehr wenig, dann wäre es ratsam sonstwo zu fragen.

Wenn du aber sonstwo fragst, solltet du vorher mit gedacht haben, denn die Qualität der Antworten hängt natürlich mit der Qualität der Angaben zu deiner Frage ab!

Hier darf mal wieder gerätselt werden, oder der übliche Fragenmaraton in solchen Frage-Foren geht wieder los.

Also welcher Treibstoff wird verwendet, Benzin, Diesel, Gas und welche Batterie ist verbaut, eine übliche 12 Volt Batterie wie in Autos, oder eine 24 Volt Batterie wie in LKW üblich?

Das sind mithin wichtige Parameter um deine Frage sinnvoll beantworten zu können. Aber wie man sieht, antworten auch Leute ohne diese Angaben einfach so auf Verdacht. ;-)

Kommentar von wollyuno
13.03.2016, 18:08

normale rasentraktoren sind benziner und etwas größere im gewerblichen einsatz diesel und 24 volt hat keiner

0

Zündkerzen,ÖL,Ölfilter, Luftfilter, die Batterie aufladen. Nach 5 Jahren ist die nicht mehr gut bzw. voll.

Kommentar von Tombo123
13.03.2016, 12:29

Ok danke 

1

wie kommst du drauf, dass die batterie noch geht? nach so langer zeit....

wäre mal gut zu wissen, was er denn genau macht

lg, Anna

Das Benzin! Bzw. Das Benzingemisch, wenn Zweitakter. Das wird voller Wasser sein, wenn das auch so alt ist. Und dann auch der Vergaser. Und die Batterie scheint noch zu gehen??? Dann scheint es, könnte auch der Traktor mit der Batterie anspringen.

Kommentar von wollyuno
13.03.2016, 17:59

kenn rasentraktor nur als viertakter

0

Was möchtest Du wissen?