Johanniskrauttee gegen unterdrückte wut?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo DerExperterino,

Johanneskraut ist schon mal gut, hat keine Nebenwirkung und ist sicher bekömmlich. Besser ist klar die unterdrückte Wut heraus zu lassen.

Wie kannst Du das tun, ohne andere zu belästigen oder vielleicht zu beleidigen.

Nun versuch es mal mit Sport, in solch einem Moment kannst Du Dir mal deine Sportschuhe anziehen und den Jogginganzug dazu und einfach mal ne Runde richtig auspowern. Unterwegs ist es bestimmt mal möglich, ohne dass es jemand hört, mit sich selbst zu meckern. Das soll helfen, meckre mal richtig mit Dir, das bringt Dich runter.

Dann hast Du sicher auch die Möglichkeit mit einer Person Deines Vertrauens über Deine Dinge, welche im Kopf umhersausen zu sprechen. Bitte nutze dazu wirklich nur eine absolut vertrauenswürdige Person, zum Beispiel der Vertrauenslehrer, oder Hausarzt.

Versuch es einfach mal, mir hat es geholfen, mit Sport wieder fit zu werden.

Ich wünsche Dir alles Gute  hardty

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?