Johanniskraut? Wie steht ihr dazu?

3 Antworten

Hallo alinath00,

ich denke Johanniskraut kann gut helfen aber es hängt ganz davon ab für was du es verwenden möchtest. Ich habe es eine zeit für meine generalisierte Angststörung benutzt um etwas gelassener und entspannter zu werden jedoch hat es leider keinen erfolg gebracht. 

LG 

Meiner früheren Freundin wurde das als stimmungsaufhellendes Medikament verschrieben.

Keine Hilfe.

Ich denke, das ist irgendsoein homöopathisches Placebo, an das man glauben muß, damit es wirkt. Und dann braucht man ja keine Arzneimittel, sondern kann ebensogut auf einem Strohhalm rumkauen, finde ich.

bei mir keine wirkung.

Antidepressiva sind auf jedenfall wirksamer

Hast du die vom Arzt bekommen? Oder wie bist du an die antidepressiva gekommen?:)

0

ja von psychiatrischer praxis. Aber als warnung: die nebenwirkungen von echten antidepressiva sind teilweise echt krank besonders bei venlafaxin frag Ich mich wie das zugelassen wurde

0

Was möchtest Du wissen?