Johanniskraut was gibt es, wie viel kostets in der apo?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Johanniskraut würde ich nur in der Apotheke kaufen, da die Präparate auf einen bestimmten Wirkstoffgehalt eingestellt sind und den strengen Arzneibuchkriterien entsprechen müssen. Drogerieware muss nur in Bezug auf die Schadstoffe unbedenklich sein. Wieviel Kraut und wieviel Wirkstoff dieses enthält, ist nicht geregelt.

Präparate mit 900 mg sind indiziert zur Behandlung leichter bis mittelschwerer Depressionen, z.B. Laif 900. Das ist nicht ganz billig (50€ für 100 Stück).

Auch Johanniskraut hat Nebenwirkungen, wie andere schon erwähnt haben, und hat Wechselwirkungen mit vielen Medikamenten. Es mindert die Wirksamkeit der Pille, was auch zu beachten ist.

Wie die meisten Antidepressiva wirkt es nicht sofort, sondern erst nach einigen Wochen der Anwendung.

Wie auch immer:

Gute Besserung der Freundin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fvcked
30.11.2015, 18:06

Danke:)

Ixh werd einfach in der apo mal um rat bitten weil 50€ kann ich dafür nich rausrücken und gibt ja auch anderes...

Trotzdem danke

0

Johanneskraut ist nicht teuer.

Es ist aber kein Mittel für eine Soforthilfe. Wenn es bei deiner Freundin überhaupt angezeigt ist, was hier keiner beurteilen kann, dauert es 14 Tage, bis überhaupt was von Wirkung zu spüren ist.

Außerdem hat es einige unangenehme Nebenwirkungen, ua Photosensibilität, d.h. sie kriegt Sonnenbrand von sehr wenig Licht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fvcked
29.11.2015, 23:41

Dankeschön. Kennst du vll eine bessere alternative zu johanneskraut?

0

@ fvcked

Das kann man dir so nicht beantworten. Es gibt Tropfen, es gibt Tee, es gibt Dragees.

Deine Freundin sollte das kurz mit dem Arzt mal klären. Die sind nicht so teuer, aber sie sollte sich trotzdem an die angegebene Dosis halten. Johanniskraut hat bei vielen Menschen den Nachteil, dass die Augen lichtempfindlich werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fvcked
29.11.2015, 23:33

Meine die dragees. Danke für die antwort trotzdem. 

0

Du bekommst es als Kapseln auch in einer Drogerie - Preise erfährst du auch im Netz , das kommt auf den Hersteller und die Anzahl der Pillen pro Packung an . Wenn du Arzneiqualität willst musst du halt in eine Apotheke gehen .

Allerdings sollte euch bewusst sein , dass die Wirkung erst nach einem halben Monat einsetzt und J. - Kraut unerwünschte Nebenwirkungen haben kann . ( Ich persönlich vertrage es überhaupt nicht . ) 

Über all dies kannst du dich im www informieren , es gibt seitenweise Abhandlungen über dieses Kraut . 

Wenn du es nicht aufschieben willst , es gibt immer einen Apothekennotdienst - der müsste auch jetzt noch erreichbar sein !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fvcked
29.11.2015, 23:40

Danke. Problem mit im internet recherchieren ist, dasss mein netzt  ge@rscht ist und das handy alt. Dh es funktionieren viele seiten nur schlecht, aber gf geht. Sonst würd ich euch ja nicht nerven... Weisst du wie viel apotheken j-kraut dragees kosten?

0

Einem Bekannten von mir haben die Tabletten aus dem Supermarkt geholfen. (3-5€)

Wenn sie mit ihrem Hausarzt spricht, kann sie ihn um ein Rezept für Laif 900 oder Neuroplant bitten. Der wird das nicht verweigern. Hier hat sie dann ein Apothekenprodukt, falls sie obigem nicht vertrauen kannst. (5-6€)

Empfohlene Tagesdosis ist 900 mg. Bitte Psychopharmaka vorsichtig handhaben! Wahrnehmung ist immer subjektiv!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie soll zum Arzt damit!

Johanniskraut verträgt sich mit fast keinem Antidepressivum und wenn sie die dann doch braucht, muss aus und wieder eingeschlichen werden und sie hängt 6 Wochen im Loch OHNE Medikamente weil beides zusammen nicht geht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fvcked
30.11.2015, 00:32

Sie hat noch nie was genommen und würde auch nichts nicht-natürliches nagmen, aus prinzip.... Und mal hoffen sie kann dieses down überwinden und muss keine antidepressiva nehmen....

Trotzdem danke

0

Was möchtest Du wissen?