Johanniskraut-Tabletten dosierung

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Besprich das bitte mit Deinem Arzt und achte auf mögliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten!

Aus eigener Erfahrung schreibe ich Dir... Johanniskraut gibt es in verschiedensten Darreichungsformen, Mischungen und Anbietern. Johanniskraut wirkt nicht bei jedem und bei jedem gleich gut. Es kann durchaus sein, dass beispielsweise die Wirkweise am Behandlungsbeginn einer Therapie eine andere ist, als ein paar Tage und Wochen später. Oder nach einem kurzen absetzen und dann einer Wiederaufnahme. Oder es kann auch sein, dass die Wirkungsweise je nach Einnahmezeitpunkt (Tageszeit) eine andere ist. Daneben ist zu beachten, dass Johanniskraut durchaus auch Nebenwirkungen haben kann. Und diese können sich auch blitzartig dann entfalten, wenn man über noch normale Dosis kommt. Fragen Sie ihren Beipackzettel, Arzt oder Apotheker... nunja, auch die wissen es nicht immer, auch wenn man den Eindruck erweckt. Und auch so Aussagen wie, dass ist natürlich und da können sie soviel nehmen wie sie wollen, ist mit Vorsicht zu genießen. Ich würde sagen, wenn Johanniskraut nicht hilft, bzw. nicht so recht hilft... sollte man es entweder mit einer anderen Kombination oder einem anderen Medikament versuchen. Daneben kommt es eben auch darauf an, welcher Effekt (z.B. nur zur Beruhigung und/oder Schlaf) gewünscht ist. Persönlich habe ich nach vielen Psycho. gute Erfahrungen mit Neurexan von Heel gemacht. Hier sollte man sich aber auch vorsichtig an die gewünschte Dosis herantasten. Daneben sollte man aber trotz allem mal noch einen Spezialisten aufsuchen und um Rat fragen.

Das würde ich ohne ärztliche Verordnung nicht machen.

Gefährlich sind die zwar nicht aber machen auch abhängig.

Versuchen sie doch 2 x 500  am Tag

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Guck einfach auf den Beipacktext, da steht die Dosierung drauf, was möglich ist

Was steht denn im Beipackzettel ?

Ich würde an deiner Stelle mal zum Arzt gehen.

Fragen zur Dosierung würde ich mit dem Arzt besprechen, nur um sicher zu gehen. Alles andere wäre fahrlässig =)

Was möchtest Du wissen?