Joghurtkur für Scheidenflora vor 1. Periode?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warum hat dir der Arzt, der deine "total kaputte Scheidenflora" diagnostiziert hat, denn nichts verschrieben bzw. Präparate empfohlen?

Mit Joghurttampons kann man unter Umständen mehr Schaden anrichten, als dass es nützt. Besser (hygienischer) wäre es, ein geeignetes Präparat zu verwenden. Es gibt Kapseln mit Bakterienkulturen, die speziell für die Wiederherstellung der Vaginalflora geeignet sind. "Döderlein" oder "Vagisan Milchsäure-Bakterien" zum Beispiel. 

Unterstützend helfen kann hierbei auch "Multi-Gyn FloraPlus", das könntest du im Anschluss an die Bakterienkur anwenden, um die Flora langfristig zu stärken.

Wende dich noch mal an deinen Frauenarzt und lasse dich beraten, wie du deine Flora wiederherstellen kannst. 

Vielleicht bekommst du die von mir genannten Bakterien-Präparate sogar auf Rezept und musst sie nicht selbst bezahlen (du bist ja vermutlich noch unter 18, da zahlt die Kasse viele nicht-verschreibungspflichtige Präparate noch, wenn sie einem der Arzt verschreibt).

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lollypopemy0207
26.12.2015, 22:59

Ich habe was verschrieben bekommen, doch dachte ich könnte zusätzlich vielleicht was natürlicheres anwenden, wie das.... aber danke trotzdem...

0

Geh zum gyn da gibt es auch Tabletten die du einführen kannst in deine Scheide da hilft dir dann am besten abends die Mama beim einführen im Bett mit applikator und ganz wichtig ne Binde in den Slip die lösen sich auf und laufen dann aus deiner Scheide

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verzichte aufjedenfall auf dieses Vorhaben!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lollypopemy0207
25.02.2016, 07:06

Okay danke, ich habe meine Tage nun bereits und brauche das nicht mehr, trotzdem danke!😀

0

Frag doch deinen Arzt? Der kann dir da sicher besser weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, also ich hab keine Antwort auf deine Frage, nur mal eine Frage dazu. ^^ Also, was ist denn eine "Scheidenflora"? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lollypopemy0207
08.02.2016, 22:38

Also, das ist schwer zu beschreiben...

Ich würde es so definieren: Die Scheide muss sich in einem 'Gleichgewicht' befinden, damit sie gesund ist und auch keine Bakterien etc eindringen können. Dafür sorgt v.a. der Zervixschleim. Wenn das aus dem Gleichgewicht gerät, dann liegt eine Infektion vor oder etwas funktioniert nicht richtig. Dann kann man nachhelfen mit Hausmitteln ider eben Medikamenten. 

Als Flora wird eben das Zusammenspiel aus vielen (guten) Bakterien etc in der Scheide bezeichnet. 

0

Was möchtest Du wissen?