Jogginghose/Leggings nur für draußen?

5 Antworten

Es gibt durchaus so "Pseudojogginghosen", die zwar eigentlich nichts anderes als eine Jogginghose darstellen aber wie eine Chino aussehen und Streifen an der Seite haben ("Gallonstreifen"). Das sieht man immer mal wieder und ich finde es in Ordnung, meine Freundin trägt das manchmal auch. Dazu ein schönes Shirt und hübsche Schuhe, vielleicht eine Strickjacke oder Ähnliches - sollte an und für sich passen.

Leggings sind dann okay, wenn du z.B. einen Jeansrock drüber trägst. Das war vor Jahren mal voll die Modewelle, ist aber inzwischen eher zeitlos und das sieht man auch immer wieder - ist aus meiner Sicht durchaus machbar. Bei einem hellen Jeansrock wären schwarze Leggings besser, beim dunklen Jeansrock stelle ich mir weiße Leggings besser vor. Was andere sagen sollte sowieso nebensächlich und nicht maßgebend sein.. du ziehst an was dir gefällt und dann sollte es doch so passen!

Als meine Freundin so einen Gipsstiefel wegen Mittelfußbruch hatte, trug sie 24/7 schwarze oder weiße Leggings und diese entweder mit kurzem Jeansrock drüber oder mit so 'nem kurzen Jeanskleid mit kurzen Ärmeln überm weißen Langarm^^ Dazu meinte sie, Leggings seien unheimlich praktisch, weil sie damit ihre Outfits so gestalten kann dass es zu dem Gipsschuh passt/damit konformgeht aber trotzdem Spielraum für schone Klamotten lässt. Sie trägt das auch ohne Gipsstiefel immer wieder (heute auch mit dem Jeanskleid & weißem Langarm drunter) und ich finde, es sieht schon toll aus bzw. deutlich besser, als wenn sie jetzt nur das weiße Langarmshirt und die schwarze Leggings ohne das Jeanskleid anhaben würde - mit Shirt und Leggings wäre das "ein Outfit für daheim", mit dem Jeanskleid und schönen Schuhen dazu/Accessoires kann sie sogar auf einem festlichen Anlass noch top gekleidet sein (haben wir auch schon gemacht, wenn sie das trug sowohl mit als auch ohne Gipsstiefel und es war okay).

Ansonsten gibt es auch Stoffhosen/Chinos/Twillhosen. Bin selber kein Jeansträger, weil ich sie meist sehr unbequem finde und ich es nicht mag, wenn Klamotten schon im Neuzustand ausgewaschen oder gar verdreckt oder zerlumpt wirken. Informiere dich einfach mal, grundsätzlich in Frage kommende Optionen gibt es durchaus!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich habe 2 Jumpsuits, und die trage ich Zuhause und auch draußen, zum Einkaufen und wenn ich mit dem Hund eine Runde drehe.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Mit meinem Raff&Taff war ich auch schon draußen, bin kein großer Freund von Jogginghosen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
 - (Freizeit, Mode, Kleidung)

Habe diese eben bei Yoga Shop gefunden, hole ich mir für die Kalten Tage

 - (Freizeit, Mode, Kleidung)

Thermoleggins - da gibt's extrem wärmende mit Fleece - und sogar Flauschfutter.

Und die sehen auch ordentlich aus somit man auch damit auf die Straße etc. gehen kann?

0
@Sorayastyle

Durch das warme Futter haben sie ja ordentlich " Stand". Ich denke , die sind sicher strassentauglich.

1

Was möchtest Du wissen?