Jogginghose in der Schule?

14 Antworten

Hallo :)

Ich vertrete allgemein die Meinung, dass jeder anziehen soll was ihm gefällt & wenn manche eben den Jogginghosen-Style mögen, ist das doch ihre Sache und von mir aus absolut in Ordnung.. nur weil andere das so machen muss man es ja nicht auf dem Fuße genauso handhaben ------> das ist meine Devise.

Ich persönlich trage meine Jogginghosen zwar nur zuhause und auch in meiner Gipsfußzeit habe ich drauf verzichtet und damals die Jogginghose auch nur zuhause angezogen so weit wie machbar.. aber ich finde, dass es da schlimmere Modesünden gibt und das sowieso total subjektiv ist. Auch in der Schule gibt es bestimmt schlimmere Kleidungsstücke, zerrissene Jeans sind doch noch schlimmer oder irgendwelche extrem kurzen Hotpants., was auch immer.

Ich finde Jogginghosen nicht per se schlimm; es kann gelegentlich sogar gut aussehen. Figurbetont und in dunklen Farbtönen also nicht unbedingt als "Klischee-Jogginghose" erkennbar ist sie durchaus in Ordnung. Wenn man sie dann evtl. noch zu einem schlichten Shirt oder einer Bluse trägt sowieso. Es gibt Schlimmeres und ich finde Jogginghosen besser und gepflegter als eine zerrissene Jeans.

Vor geraumer Zeit traf ich mal bei einem Orgelkonzert in der Kirche (!) eine Frau von ca. 40, die eine dunkelgraue Jogginghose zu Blazer und Bluse getragen hat^^ und das sah nicht wie gesagt gar mal so schlecht aus, auch da man die Hose nicht gleich als Jogginghose erkannt hat :) Auch haben sich einige Mitschülerinnen zu meiner Berufsschulzeit gern an diesem "Jogginghosentag" beteiligt & trudelten in ähnlichen Kombis mit Blazer, Bluse und Heels zur Jogginghose in der Schule ein^^ soooo schlecht sah auch das nciht aus, aber ich persönlich würde es nicht machen. Jedem das Seine, außeredm steht es mir nicht zu, mich in die Outfits anderer einzumischen.. die tun es ja auch nicht bei mir!

Woher ich das weiß:Hobby – Weil man sich interessiert!

Kommt auf die Hose an.. gibt welche die sehn gut und welche die sehn sch.... aus.
Entscheiden muss du das für dich.. Stilgerecht ist ne Jogginghose für die Schule außer zum Sport nicht.. Verboten ist es allerdings auch nicht.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Meine Meinung? Mach was du willst. Mich würde es nicht stören. Ich selber allerdings würde nur in Jeans zur Schule.

Bin zwar schon lange aus der Schule, leider gab es zu meiner Schulzeit Jumpsuits, finde sie sehr bequem

Zieh einfach an. Was andere davon halten hat dich nicht zu interessieren. Deine Kleidung ist deine Sache.

Was möchtest Du wissen?