Jogging macht kaum bis garkeinen Spass - Fast alles tut weh?

3 Antworten

Hallo Ukfella,

Als wenn ich quasi in der Kniebeugen-Haltung joggen.

das nennt sich sitzender Laufstil oft zu beobachten bei "Schreibtischtäter" und welchen die in Fitnessstudios Muskelaufbau machen ohne die trainierten Muskeln zu dehnen.

Meine Schuhe sind Spezialanfertigungen mit gedämpfter Sohle und orthopädischen Einlagen.

Und da wunderst Du Dich dass Dir die Fußgelenke weh tun?

Ich empfehle Dir erst dann wieder Laufen zu gehen wenn Du Deine Körperhaltung korrigiert hast und solange Du keine Lust hast ist es eh kontraproduktiv. Hierzu meine Vorschläge:

  • Dehne Deine Oberschenkelmuskulatur mittels tiefe Hocke und Fersensitz
  • Dehne Deine Wadenmuskulatur
  • Kräftige Deine Fußmuskulatur indem Du zuhause barfuß gehst, mache Fußgymnastik und lasse in Deinen Schuhen nach Möglichkeit orthopädische Einlagen weg
  • Besorge Dir Minimal("Barfuß")Schuhe http://www.barfusslaufen.com und trage sie anfangs nur Zeitweise als Alltagsschuhwerk ohne orthopädische Einlagen damit Du Dich langsam an die Fußfreiheit gewöhnet. Diese haben eine große Zehenbox damit die großen Zehen gerade sein können und nicht wie in herkömmlichen (Lauf-)Schuhwerk in eine Hallux-Valgus-Stellung gedrückt werden. Der große Zeh ist ein Stabilitäts- und Ankerpunkt der davor durch dass der Fuß richtig steht und auch das Knie stabilisiert.

Ich hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen?

Liebe Grüße
Tobi

das nennt sich sitzender Laufstil oft zu beobachten bei "Schreibtischtäter" und welchen die in Fitnessstudios Muskelaufbau machen ohne die trainierten Muskeln zu dehnen.

Da hast du den Nagel aber echt gut auf den Kopf getroffen. Ich bin sprachlos..

0

Naja, vielleicht wäre es nicht verkehrt da mal einen Arzt draufschauen zu lassen. Und wenn du nicht joggen kannst, dann GEHE doch einfach, wenn du dich unbedingt bewegen willst.

Ich war vor 5 Jahren aufgrunddessen beim Arzt. Sogar bei einem Knie MRT. Dabei wurde eine Art Arthrose im rechten Knie festgestellt. Der richtige Begriff fällt mir grade nicht ein. Und aufgrunddessen erhielt ich ja auch die besagte Bandage plus die orthopädischen Einlagen.
Ich habe das Gefühl wenn ich nur "gehe", dann bringt es mir nichts.

0
@UKfella

Und haben Dir die Bandage und die orthopädischen Einlagen was gebracht?

0
@UKfella

5 Jahre sind eine lange Zeit. An deiner Stelle würde ich nochmal zum Arzt gehen.

0
@UKfella

Heißt das dass die Einlagen seit 5 Jahren nicht überprüft wurden ob sie Verbesserungen oder Verschlechterungen gebracht haben?

0
@BarfussTobi

Nein. Ich habe sie schon 2x erneuert und auch jedesmal eine neue Analyse an den Füßen durchlaufen lassen.

0
@UKfella

Ich bin nicht generell gegen Einlagen und zur Schmerzlinderung sind sie zeitweise getragen auch gut. Aber sie sind eben nur ein Hilfsmittel und kein Heilmittel. Sie schwächen die ohnehin geschwächte Fußmuskulatur noch mehr und es kann dadurch eine lebenslange Abhängigkeit von den Einlagen erreicht werden.

0
@BarfussTobi

Kommt immer darauf an was man sonst noch so macht. Auch Fußgymnastik ist wichtig. Leider hört man allzu oft, dass Menschen falsche Einlagen haben...

0
@booktolook

Zu den falschen Einlagen zähle ich besonders die Pronationsstütze die in sehr vielen Schuhen besonders Laufschuhen sind. Auch das Fußbett von Birkenstocks zähle ich dazu

0
@BarfussTobi

Ich weiß nicht, ob man da pauschal antworten sollte. Jeder Fuß und jeder Mensch ist einzeln zu betrachten. Sei es die 'Schwere' der Deformierung oder auch der Mensch selbst. Wie groß ist er, wie schwer usw. was gibt es sonst für Probleme, auch z.B. mit der Wirbelsäule. Wie stark sind die Belastungen. Ich denke mal, da könnte man stundenlang hin-und her schreiben. Die Fragestellerin sollte nochmal einen anderen Arzt aufsuchen, den Tipp gebe ich.

1
@booktolook

Das stimmt schon dass jeder Fuß und jeder Mensch anders ist. Und da passen irgendwelche herstellermäßig mitgelieferte Stützen meist nicht

1

Ohne dich beim Laufen gesehen zu haben, kann ich dir nicht erklären woher deine Schmerzen kommen.

Aber wenn es dir keinen Spaß macht, dann lass es doch bleiben.

Ist nicht so einfach. Ich will ja auch Sport machen bzw. fit bleiben.

0

Was möchtest Du wissen?