Jogging / Laufsport im Winter: Wie lange benötigt ihr bei Eurer Standard-Laufstrecke im Winter (null Grad oder kälter) um auf `Betriebstemperatur´ zu kommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich brauche 10-15min um warm zu werden. Unabhängig davon ob Sommer oder Winter ist. Meine Beine wollen vorher einfach nicht laufen, da muss ich mich zwingen. Danach läufts wie von allein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ca. 1 km und ca. 10 min. Aufwärmphase reichen i.d.R. aus, um auf Betriebstemperatur zu kommen. Das hat bei mir immer augereicht, selbst bei bis zu -15°C. Von einem Aufwärmen in geschlossenen Räumen halte ich nichts, da man bereits zu Schwitzen beginnt und es sich draußen noch kälter anfühlt. Ein leichtes Frieren anfangs finde ich sogar motivierender, denn man muss sich bewegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab dabei noch nie auf die Uhr geschaut - werde es aber das nächste Mal machen. 
Aber ich schätze mal, dass ich so nach 10 Minuten auf "Betriebstemperatur" bin. 

An sich finde ich die Idee, sich im Inneren aufzuwärmen, nicht schlecht. Das habe ich hin und wieder im Sommer gemacht, im Sinne eines kleinen Workouts und danach noch einem kurzen Lauf. Aber logischerweise war es da nicht wegen der Temperaturen sondern wegen meines Trainings. Im Winter habe ich mich aber bisher noch nie im Inneren aufgewärmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?