Joggen und abnehmen, Runtastic?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dass du die 5km durchläufst erwartet auch keiner:) ich bin gerade auch mitten drin beim Abnehmen und laufe auch immer meine 5 km strecke in 40 minuten mit Pause! natürlich nimmst du auch so ab, egal wie langsam oder schnell du läufst. 

aber mir ist nicht ganz klar, was du für einen plan möchtest?:) Dass du dir feste Zeiten zum laufen ausgesucht hast find ich super, falls du das gefühl hast, dass du dich einfach nicht mehr fürs joggen motivieren kannst, probiere Fitness Blender auf Youtube aus, das bringt super Spaß (wenn man es denn zu ende bringt;) )

Zum thema ernährung wäre es noch gut wenn du deine Mahlzeiten kontrollierst. Ich habe eine ganze zeit versucht abzunehmen, aber ich habe kein stück an gewicht verloren, weil ich mir nicht bewusst geworden bin was ich esse. Dafür empfehle ich dir die App MyfitnessPal :-) Denk daran auch viel Wasser zu trinken, da mir Wasser an sich zu langweilig schmeckt, tu ich immer eine scheibe zitrone hinein, das ist nicht nur gesund sondern schmeckt auch viel besser :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser trinken weiß ich, soll wichtig für den Stoffwechsel sein. Versuche deshalb soviel wie möglich zu trinken, ansonsten hab ich die App auch :D Is echt praktisch die App um seine Kalorien im Auge zu halten. Das tolle am laufen ist ja wirklich, egal wie man läuft, man verbraucht Kalorien.. Hab extra Laufschuhe und einen Trainingsanzug geholt aber sollte ich nicht danach Muskelkater oder so bekommen? Ich dachte das gehört dazu x.x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsMaeyable
05.02.2016, 18:07

Man bekommt nicht unbedingt muskelkater :) Gute Laufschuhe sind schonmal extrem wichtig:) Hattest du zu beginn denn auch kein Muskelkater? Kannst du nach dem Sport besser einschlafen? -Wenn ja, machst du alles richtig:)

0
Kommentar von finalchris231
05.02.2016, 18:16

Schlafen kann ich gut und ja am Anfang haben mir die Beine etwas weh getan, hat sich aber schnell gelegt x.x Das mit dem Laufschuhen hab ich auch erst herausgefunden, dachte vorher normale Sportschuhe reichen, hatte danach immer voll die Schmerzen im Fuß, mit den Schuhen nicht mehr. Laufen ist gar nicht so schlimm wie die Leute denken, auch wenn es mal kalt ist, in Bewegung merkst du das höchstens beim atmen :3 Würde mich halt gerne mit der Zeit steigern, nur weiß ich nicht ob ich so wie ich jetzt laufe wirklich Steigerungen erreiche. Ziel für Anfänger ist ja 30min durch laufen. Das wäre so mein Ziel aber mir geht viel zu schnell die Puste aus :(

0

Was möchtest Du wissen?