Joggen: Um abzunehmen noch vor dem frühstück?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das macht so keinen Sinn....

Man muss zum Abnehmen nicht immer während dem Training das Fett verbrennen....

Das ist ein Irrglaube.

Ausserdem wenn du ohne Essen joggst:

  • Hast du kaum Energie zum Laufen

  • Kann der Kreislauf zusammenbrechen

  • Es wird das Muskeleiweiß verbraucht, spich du verheizt deine Muskeln.....

Von daher bringt es nicht mit leerem Magen zu joggen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von napoloni
19.03.2012, 10:21

Naja, da es hier ja nur um 20 Minuten oder wenig mehr geht, wird er auch nicht mit leerem Akku laufen. Also schadet es auch nicht. Und 4 x die Woche Laufen kann ja wirklich schon was bringen.

0

aus meiner Erfahrung ist es das beste Sport vor der ersten Mahlzeit zu machen. Dabei greift der Körper zur Energiegewinnung nämlich aufs Fett zurück, und nicht auf die letzte Mahlzeit.

Zum Abnehmen ist das auf jeden Fall super, ob das langfristig wirklich schädlich ist, weis ich nicht (glaub ich aber nicht)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joey55
18.03.2012, 20:33

Dabei greift der Körper zur Energiegewinnung nämlich aufs Fett

Das ist so leider nicht richtig..

Fett ist schwer zu verstoffwechseln, gerade wenn schnell Energie verbraucht wird.

Daher nimmt der Körper immer das was am einfachsten genommen werden kann.

Und das wäre in dem Fall das Muskeleiweiß......sprich der Muskel baut ab...

0

Um abzunehmen ist es empfehlenswert vor dem essen zu laufen.

Noch dazu sollte man mit vollem Magen auch keinen Sport treiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber so eine art kurzer lau kann ja wohl nicht sooo schlimm sein.

ist es auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?