JOGGEN oder FITNESS, was bringt schnellere ERFOLGE?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also beim joggen verbrennst du Kalorien und das fördert deinen Fettverbrauch. Beim Fitness machst du Übungen, die den Muskelaufbau fördern. 

Wenn nur abnehmen möchtest, würde ich sagen, dass joggen effektiver ist aber vielleicht wäre es für dich auch eine Alternative beiden zu machen?. Du könntest also, wie du gesagt hast jeden zweiten Tag Sport machen und mit einer Laufeinheit oder auf dem Fahrrad ( 30 min. )  anfangen. Danach machst du dann noch deine Fitnessübungen. Wenn du das so mache möchtest, musst du aber darauf achten nicht immer die gleichen Muskelpartien zu trainieren, weil das nicht gut für das Muskelwachstum ist. Deine Muskeln brauchen nämlich nach dem Training Zeit um sich zu regenerieren. 

Aber was du auf jeden Fall beachten muss, wenn du abnehmen möchtest, ist die Ernährung. 

Weil es leider nichts bringt, wenn du gut und regelmäßig trainierst, aber nicht auf deine Ernährung achtest. D.h. beim abnehmen ist es wichtig abends keine Kohlenhydrate mehr zu essen, weil diese die Fettverbrennung stoppen. Dein Körper greift somit nicht auf dein Fett zurück um es zu verbrennen sondern richtet sich erst an deinen Kohlenhydratspeicher. Ich würde auch erstmal Süßigkeiten weglassen. Mittags kannst du natürlich alles essen. 

Ich würde dir vorschlagen, einen Tag in der Woche zu nehmen, der kein Trainingstag ist, an dem du alles essen kannst was du möchtest. Das ist in der Hinsicht hilfreich, dass du die Lust am Training nicht verlierst und vorallem dafür, dass du nicht auf die ganzen Sachen verzichten musst. 

PS: Falls du mal nicht soviel Zeit zum trainieren hast, google mal nach HIIT - Training. Das mache ich auch manchmal wenn ich wenig Zeit habe, aber trainieren möchte. Das ist zwar ein sehr intensives Training, aber dafür auch extrem effektiv. 

Hoffe ich konnte dir einigermaßen helfen.

Viel Erfolg! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gemischt. 2 mal die Woche joggen. 3 mal die Woche Fitness. Bzw wenn du anfängst auch erst mal weniger.
Joggen 30-60 Minuten.
Fitness 60min.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskelaufbau erhöht deinen Kalorien Umsatz da Muskeln Energie verbrennen. Also Muskeltraining.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Miss! 

Hab ein Bauch-Beine-Po Video auf Youtube gefunden. 

Ist gut und strafft - Fett wird kaum abgebaut. Optimal zur Fettverbrennung sind Stepper, der Crosstrainer, das Laufband und Joggen.Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich mit auch schon guter guter Fettverbrennung bleibt. 

Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 14 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern oder Diät, normal gegessen.

Zumba ist auch super und geht zuhause. Frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da hast Du die Auswahl und kannst sofort loslegen.

Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch. Sehr effektiv ist auch ein HIT – Training. Frage You Tube.

Ich wünsche Dir viel Glück, Spaß und Erfolg – aber der kommt damit sowieso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten beides gemischt also abwechselnd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von misstipp
24.12.2015, 22:34

Danke für die schnelle Antwort :-) und wie oft das ganze? Gibt es da eine Mindestzeit?

0

Was möchtest Du wissen?