Joggen, nur wie?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

laufe sehr langsam, höre dabei Musik und sage dir, dass du noch fünf Minuten durchhalten kannst, so kannst du dich dann langsam steigern. Es ist zwar möglich untrainiert eine halbe Stunde zu laufen, dadurch bekommst du aber Muskelkater und wirst den Spaß daran verlieren, gehe es besser langsam an und setze dir keine zu hohen Ziele, sondern welche, die du auch erreichen kannst und steigere dich langsam. Wenn es dir hilft, kannst du auch einen Freund mitnehmen, wenn du dann siehst, dass dich das motiviert, könnt ihr auch weiter zusammen laufen gehen-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorg dir einen Trainingsplan für Einsteiger, gibt es auch im Internet.

Diese Pläne sind so aufgebaut, dass du am Anfang beispielsweise 30 Minuten lang unterwegs bist und abwechselnd 2 Minuten lang läufst und gehst.

In den ersten Wochen werden die Laufzeiten immer länger (fünf Minuten, eine Viertelstunde usw.) und die Gehzeiten immer weniger, bis du 30 Minuten am Stück durchlaufen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wurde alles schon perfekt beantwortet. Ich möchte nur noch etwas ergänzen.

Also ich bin auch nicht so der Jogger, eher so der ... ähm, Rumsitzer^^ Ich war manchmal joggen, so ca. 3 km ... Ich fand das immer total anstrengend für mich und habe geschwitzt wie ein Wasserfall^^

Aber ich habe gemerkt, dass es auf jeden Fall gut ist, wenn man die richtigen Schuhe hat und die richtige Kleidung. Man merkt es gleich, wenn die Füße sich wohler fühlen. Man muss immer ruhig atmen und sich vorstellen, dass das Joggen gar nicht so schwer ist ... klappt bei mir auch für paar Minuten ... dann, na ja ... ich mag joggen nicht^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein kleiner Tipp dazu (bei den meisten Anfänger ist es so) mach etwas größere Schritte, wenn man einmal im Lauf ist dann nehm sozusagen den Schwung mit und vergrößere leicht deine Schritte aber nur so dass es sich noch angenehm läuft ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

30 sec joggen, 30 sec gehen, ......

ein paar Tage später auf 1 min rauf, später auf 2 min usw. 

bis du 10 min erreicht hast. Dann machst du kurze Sprints mit 5 min Dauerlauf und 5 min gehen, 3x im Intervall. Wenn du das geschafft hast, ist ein halbes Jahr rum und du bist fit wie deine Turnschuhe fertig sein werden. 

Viel Spaß, dein Ausdauer-Sportmuffel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

langsam joggen und immer länger laufen, also die Laufdauer steigern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du glaubst an dich nicht :-)

Je öfter du machst desto besser wirst du ! Also was sagt ma so schön, Übung macht den Meister ;D

Und du schaffst mehr! Glaub an dich :) nimm wasser mit und ein paar riegel mit ^-^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Informiere Dich auf dieser Seite. Wer sich zu viel vornimmt, gibt auch schnell wieder auf:

http://www.richtig-joggen.net/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Langsam anfangen und jeden Tage eine Minute mehr.

Wer es noch nie gemacht hat, kann nicht gleich profihaftes Joggen erwarten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz langsam anfangen. Nicht sofort voll Gas geben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?